Monday, June 30, 2014

Tomaten-Mozzarella Genuss

Hallo ihr Lieben,
 ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die neue Woche! 
Hier ist ein kinderleichtes und super gesundes Rezept für einen Vollkornnudelsalat. Ich hatte letzte Woche Mittags mal so Lust auf Tomaten und Mozzarella, wollte aber auch

nicht auf meine Vollkornnudeln verzichten, also kam dieses Rezept dabei raus.


  • 1 handvoll Nudeln (ich benutze Vollkornnudeln)
  • 1 kleines Päckchen Cocktailtomaten
  •  1 kleine Packung Minimozzarella 
  • Basilikum und Rocula
  • etwas Olivenöl und Balsamicoessig
  • getrocknete italienische Kräuter

Ihr kocht die Nudeln ganz normal wie sonst. Viertelt in der Zwischenzeit die Tomaten und schneidet ein paar Basilikum Blätter klein. Den Rocula wascht ihr und lasst ihn ganz. (Wer möchte schneidet ihn natürlich klein). Wenn die Nudeln gekocht und abgekühlt sind vermischt ihr Nudeln, Mozzarella, Basilikum miteinander und gebt ein wenig Olivenöl, die italienischen Kräuter und den Balsamicoessig hinzu. Kurz vor dem Servieren mischt ihr noch den Rocula unter. Salz und Pfeffer könnt ihr je nach Lust und Laune auch hinzugeben.
Guten Appetit wünscht euch Maike von www.freshfruityfitgirl.blogspot.de :)

Melinas Tipp: Anstatt normalem Mozzarella gibt es im Alnatura Laden oder im Feinkostladen geräuchterten Mozzarella. Der bringt etwas mehr Aroma und pepp in den Salat ;-)



Saturday, June 28, 2014

Outfit of the Day: BCBGeneration Kleid





Mein Kleid ist von BCBGeneration, die Schuhe von D&G, die Tasche von MCM und die Uhr von Emporio Armani.
                                                                   Get the look:

http://www.zalando.de/mcm-umhaengetasche-black-white-mc151a03f-q00.html

http://td.oo34.net/cl/aaid=VlpQAYKIMyDSTtHO&ein=g4cb7rpuw0qa13ld&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorialhttp://td.oo34.net/cl/aaid=1P4akg0jE5V9TK8w&ein=m2uglq4v85aixhdp&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorialhttp://td.oo34.net/cl/aaid=VlpQAYKIMyDSTtHO&ein=dg1vsjp6z57utqc0&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorial



Thursday, June 26, 2014

Outfit of the Day: White Dress






                                                                             Get the look:

http://td.oo34.net/cl/aaid=S4zYBuB4LxLvo0NZ&ein=3tam5s7zj40ugxwp&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorialhttp://www.zalando.de/mcm-umhaengetasche-black-white-mc151a03f-q00.htmlhttp://td.oo34.net/cl/aaid=VlpQAYKIMyDSTtHO&ein=vqxyrzgct2n0u5m6&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorialhttp://td.oo34.net/cl/aaid=S4zYBuB4LxLvo0NZ&ein=w5r9qmh6faei42yo&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorialhttp://td.oo34.net/cl/aaid=h3kljlhuqwxzault&ein=d5zbl1y9aoc2emsw&paid=onjchndd6pfabpbg&tt=editorial




Tuesday, June 24, 2014

Moschino


Diese hübsche Handyhülle von Moschino habe ich ganz neu in meiner Sammlung und ich liebe sie! Die Sachen aus dieser Kollektion von Jeremy Scott für Moschino waren ein Renner. Die Handyhülle ist bei net-a-porter für 48 € noch zu bekommen (hier klicken).

   http://images03.weekend.at/fastfoodfashion.jpg/articleInlineImage/682.772

Saturday, June 21, 2014

Sommerlicher Spargel-Traum



Hallo ihr Lieben,
 Heute stell ich euch ein ganz frisches und erst heute erfundenes Rezept vor!
Ich habe gestern Spargel gekauft und wusste irgendwie nicht so recht, was ich damit anfangen soll;)
Darauß geworden ist ein wirklich leckeres und sommerliches Essen.

 Das benötigt ihr dafür:
        Ein paar Stangen grünen und weißen Spargel
(es geht natürlich auch nur weißer oder nur grüner)
        ein paar Frühlingszwiebeln und Schnittlauch
        2 EL Frischkäse
(ich nehme zum kochen für Soßen immer den Light Frischkäse mit Joghurt von Philadelphia)
        2 EL Wasser
        ½ kleine Zuccini
        4-6 dünne Scheiben Schinken
 (habe den leichten Schinken von Finess mit weniger Fett genommen, geht aber natürlich auch jeder andere Schinken)
        Pfeffer und Salz
        Natur- oder Vollkornreis (ich benutze immer Vollkornreis)

So, nun kann das Kochen also beginnen wenn ihr alle Zutaten bereit gestellt habt:)
Als erstes bringe ich in einem Topf Wasser mit ein wenig Gemüsebrühe und dem braunen Reis zum kochen, weil der ja immer ein bisschen Zeit braucht. Kocht den Reis einfach nach der Packungsbeilage, dann kann nichts schief gehen.
Während der Reis kommt habe ich den Spargel geschält und in ca. 2-3 cm lange Stückchen geschnitten. Danach wird der Spargel in einem Topf mit Wasser für ca. 10 Minuten gekocht. Wenn ihr ein bisschen Zitronensaft und ein Hauch von Zucker in das Spargelwasser gebt, entfaltet sich der Geschmack besser.
Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, Zuccini würfeln und den Schinken in eckige Stückchen oder Streifen schneiden.
In einer Pfanne erhitzt ihr nun ein bisschen Öl, gebt Frühlingszwiebeln, Zuccini und Schinken dazu und bratet alles für ca. 5 Minuten an. Danach gebt ihr 2 EL Frischkäse, 2EL Wasser und den Schnittlauch hinzu und vermischt alles gut. Zum Schluss kommt dan noch der abgegossene Spargel hinzu und alles köchelt bei Schwacher Hitze nochmal für ca. 5 Minuten.
Der Reis sollte dann auch fertig sein, ihr könnt alles schön auf einem Teller anrichten und wer möchte verfeinert das ganze noch mit ein bisschen Salt oder Pfeffer.

Guten Appetit und genießt euer Wochenende :)

PS: Wer keinen Spargel mag kann anstelle des Spargels Mais, Brokoli oder Pilze nehmen. Das schmeckt auch super!