Freitag, 24. Juni 2016

VENEZIA / Centurion Palace Hotel

Ich liebe es zu reisen und habe immer geliebt "auf dem Weg" irgendwo hin zu sein. Ich bin immer diejenige, die die erste Gelegenheit ergreift um in den nächsten Flieger zu springen. Daher kam mir Venedig so gelegen. Der Wochenendtrip war zwar kurz, aber wunderschön. Zwischenzeitlich bin ich sogar regelrecht durch die wunderschönen Straßen gerannt um alle Eindrücke einzufangen, schöne Shootingslocations zu finden und einfach Venedig zu sehen. Die Stadt ist wirklich magisch! Ihr könnt euch vorstellen, dass es nach dem vielen Hin und Her einfach erholsam war in ein solch wunderschönes Hotel zurückzukehren um sich einfach aufs Bett zu legen und auf den Grand Canal zu schauen. Venedig hatte auf mich seinen Charme schon nach kurzer Zeit versprüht und die außergewöhnliche Architektur, das besondere Licht (wieso sind die Wolken wie Zuckerwatte in Venedig?), die vielen Kanäle, die Gondoliere und überhaupt Venedig sind zum niederknien. Ich verstehe vollkommen, wieso George Clooney hier geheiratet hat. Wenn nicht hier, wo dann? Vorausgesetzt, man hat das nötige Kleingeld :-). Es war also mein erstes Mal in Venedig und wir hatten das mitunter schönste Hotel: Das Centurion Palace.

Es ist kein Geheimnis, dass die "Small Luxury Hotels of the World", zu welchem das Centurion Palace gehört, eine tolle Adresse sind und ich war gespannt, wie mir ihr Hotel in Venedig gefällt. Das Wichtigste zuerst: Die Hotel-Location war traumhaft. Gegenüber von San Marco war uns nicht klar, dass wir diesen Blick aus dem Zimmer haben werden. In wahrer Sina Hotels-Manier hat uns eine wunderschöne, gotische Fassade erwartet, mit super freundlichem Personal, einer grandiosen Außenterrasse direkt am Grand Canal gelegen und einer riesigen rot-orange eingerichtete Suite. Man erwartet von Venedig gleich ein in die Jahre gekommenes Hotel, dabei ist das Centurion Place 2009 eröffnet worden und ganz neu! Man betritt also das Hotel in einer ganz anderen Erwartung und wird geradezu überrollt vom Luxus. Glitzernde Kronleuchter, Orchideen und dunkle, schwere Farben stehen im Kontrast zu dem immer leuchtend wirkendem Trubel des Venedigs am Grand Canal. Nur die Fassade fügt sich in das alte Venedig ein. Einfach bezaubernd.

Unsere Suite lag im zweiten Stock und der Bick war sensationell über den Grand Canal. Die rot-orange eingerichtete Suite war wirklich groß und unser Badezimmer war ganz in gold gehalten (vielleicht habt ihrs auf Snapchat gesehen?), was mich ganz verzückt hat. Ich fühlte mich wie in einem Fabergé Ei :-).

Übrigens hatte ich im Centurion Place das beste und unkomplizierteste Internet bisher. Das muss man wirklich erwähnen! Ich hatte gleich 3 Geräte am Internet (Laptop, iPad und iPhone) und musste mich nicht bei jedem nach-Hause-kommen immer neu einloggen mit der Zimmernummer und meinem Namen (was immer total nervt). Daumen hoch für solch einen Luxus! :-)

Liebes Centurion Palace Team, vielen Dank für diesen wundervollen Aufenthalt während unseres Venedig Trips!

Melina ♥

Outfits: Die beiden Kleider auf den Bildern sind aus der kommenden Kollektion von Willi Alt. Vorbestellungen können unter mail@willialt.de aufgegeben werden.
Travelling is one of my biggest passions, and I will always be the first to hop on a plane when the opportunity arises. The trip von Venice was short but amazing. At times, I found myself literally running through the streets, frantically looking for new impressions and shooting locations, so you can only imagine how happy I was to come home to a relaxing and welcoming place after a long day out and about. That city of stunning architecture, long narrow canals, bridges, gondolas, the Carnevale and more got me in no time. I had never been in Venice before and now I had the chance to explore the most beautiful area on the opposite side of San Marco while staying at the Centurion Palace.

It is no secret that the "Small Luxury Hotels of the Word" are amazing and couldn’t wait to see what their Venice Location had in store for me. First things first: the Location was to die for. The Centurion Palace is located in the Dorsoduro area- you simply cannot beat the location. In true Sina Hotels-manner, a splendid Venetian-Gothic facade with super friendly staff, and amazing outside terrace with view on the Grand Canal and a room kept in all red and roange awaited. Located on the second floor, we had quite the view over the whole Grand Canal and a surprisingly spacious room for Venezian Standards. We even had an gold plated bathroom (maybe you have seen it on Snapchat?) which was so luxorious. If you look around the hotel, it is like you are in a boutique hotel in old world Venice. So charming, modern and still Venice.

When you step inside the hotel, you will find yourself in a magical ambience which blends luxury with the latest fashion trends. Although, the property, by Venetian standards is not old, the interior caught me off guard. Contemporary in design, not classic like the façade and outdoor courtyard. Certainly, not the type of hotel, one would expect in historical and timeless Venice.

By the way: Never before have I experienced such easy access (no re-entering the room nomber every time!) and fast internet in a hotel before. I had 3 devices connected (iPhone, iPad & laptop) and all of them worked great :-). Thumbs up!

Dear Centurion Palace, thank you for making me feel so at home during the short trip to Venice!
Melina♥

Outfits: Both dresses are from the upcoming Willi Alt collection. Pre Order under this email: mail@willialt.de














In friendly collaboration with the Cenurion Palace Hotel

Dienstag, 21. Juni 2016

VENEZIA / Morning Vibes in Italy


Samstag morgens in Venedig. Das Wichtigste zuerst: Konnten wir besseres Wetter haben? Wir haben den Iphone Wetterbericht (übrigens sehr unzuverlässig..) tagelang beäugt und das Beste gehofft (man hat ja Pläne, ne) und dann kommt man nach Venedig und: Purer Sonnenschein. Da kommt mir glatt das Handsup-Emodji in den Sinn :-D. Mittags konnte ich wagemutig in Hotpants rumlaufen, alles kein Problem. Morgens jedoch, war es einfach etwas zu frisch für irgendwelche Outfitexperimente. Ich habe also für alle Eventualitäten gepackt und zum Glück den leichten Sommermantel von Street One mitgenommen. Ich habe den schwarz-weißen Mantel mit einer cropped Jeans von Mango, schwarz-hellgrauen Sneakers von Hogan und einer schwarzen Bluse von Willi Alt kombiniert. Die Bluse ist aus der neuen Kollektion und wird auch bald online erhältlich sein :-). Zu der Saint Laurent brauche ich nichts zu sagen, oder? Die ist einfach mein Baby. Mit einigen tollen Reiseplänen und Sonnenschein im Gepäck bin ich nun wieder zu Hause (das Reisen inspiriert mich zu mehr Reisen) und kann es kaum abwarten, alles mit euch zu teilen...
Habt einen schönen Dienstag,
Melina ♥

Mantel: Street One (hier)
Bluse: Willi Alt
Jeans: Mango
Tasche: Saint Laurent
Sneakers: Hogan

Saturday morning in Venice. First things first – hadn’t we better address this weather? I’m not entirely sure what the written word equivalent of the double hands up emoji is, but that pretty much covers it. Right on Venice. Thank you for giving us temperatures warm enough for at least some hotpants at noon. But in the mornings it was a bit too cold for such an outfit experiment. I´ve stucked to some wardrobe classics for the early morning walk through the small alleys. The flowy and comfortable coat from Street One is a great alternative to a jeansjacket, while it still keeps me warm during the cold temperatures in the morning. I´ve combined the coat with some cropped Jeans from Mango and matching Sneakers from Hogan. They fit perfectly in my new color pattern and are so comfy :-). The black blouse is from the new Willi Alt collection and soon available online and the Saint Laurent don´t need any words.. it´s just my baby. With lots of exciting travel plans cropping up (I´m always inspired when I travel), as well as sunshine in the forecast, I can’t wait to share everything with you....
Happy tuesday,
Melina ♥

Coat: Street One (here)
Blouse: Willi Alt
Jeans: Mango
Bag: Saint Laurent
Sneakers: Hogan



Samstag, 18. Juni 2016

VENEZIA / Happy with Valentino

Einen schönen Samstag wünsche ich euch! Hier ist mein erstes Outfit aus Venedig. Vielleicht habt ihr auf Snapchat gesehen, dass ich nicht wiederstehen konnte und diese super süße, rote Valentino Lock Bag (ähnliche hier) nun mein Eigen nennen kann? ♥ Die ist auch wirklich zu schön :-). Ich verstehe echt, wieso so viele auf Instagram auf Saint Laurent und Valentino abfahren. Kombiniert habe ich die Tasche (so als neues Herzstück) mit einer Angled Cut Off Hotpants (die Innenseiten sind länger als die Außenseiten- streckt das Bein ganz schön ;-) mit einem schwarzen Shirt von Seven For All Mankind und silbernen Converse Chucks. Das perfekte Stadtbummeloutfit, findet ihr nicht? Übrigens war ich mega ungeschickt (mal wieder) und habe mich versucht total lässig aufs Geländer zu setzen. Dabei ist mir die Tasche fast ins Wasser gefallen :-(. Ich hatte einen riesen Schock, aber alles ist gut gegangen. Mit spidermanähnlichen Reflexen habe ich nach dem Träger gegriffen und die Valentino gerettet :-).
Habt ein tolles Wochenende,
Melina ♥
Happy saturday lovely people. Here is my first Outfit from Venice. As you have maybe seen on Snapchat I couldn´t resist and bought this cute Valentino lock bag (similar here) ♥. This is probably one of the cutest bags I have ever seen!! I´ve combined my newbie with some angled cut off hotpants (a hemline is longer on the inside and shorter on the outside), a black tee from Seven For All Mankind and some silver Converse chucks. The perfect stroll-around outfit, don´t you think? By the way: I was a bit clumsy when I tried to sit on the handrail and my bag fell almost into the water!!! :-( But everything is fine- I rescued the bag with spiderman reflexes :-).
Happy weekend,
Melina ♥
Shop the Valentino bag here:

Montag, 13. Juni 2016

IBIZA // Desert

Einen wunderschönen Montag Abend wünsche ich euch! Für dieses Shooting sind wir regelrecht in die Wüste Ibizas gefahren. Ich liebe das Kleid, ich liebe den Schnitt aber vor allem das Muster. In Deutschland ist es nicht unbedingt alltagstauglich, da es schon seeeehr ausgeschnitten ist, aber in Ibiza ist alles möglich ;-). Das Muster erinnert mich doch stark an die jetzige Valentino Herbst / Winter Kollektion, findet ihr nicht? Meine Haare waren eher "undone" gestylt. Ich benutze jetzt seit längerem die Haarprodukte von Newsha und habe für das Shooting etwas experimentiert. Ich habe mir nach dem Styling die Haare nochmals mit dem Leave-In Conditioner eingesprüht, die Haare über Kopf geschüttelt und das Flexible Control Haarspray draufgesprüht- damit jedes Haar so durcheinander an seinem Platz bleibt :-D. Seht ihr diese monumentale Veränderung oder sehe nur ich es?
Melina ♥

Dress: Kiss the Sky
Sandals: Ash
Hairproducts: Newsha

Happy Monday evening! We escaped in the desert of Ibiza to take this shoot. I’m so obsessed with this print, it works for any season but is perfect for the upcoming autumn / late summer! I hope you love it as much as I do :-). It reminds me on the new Valentino collection, don´t you think? I´ve styled my hair a little messy with some new products from Newsha. I´m using their Leave-In Condioner to keep my hair hydrated and the Flexible Control Hairspray to keep every hair on his place. I´ve experimented and styled my hair as usual, but as the finish I´ve sprayed the conditioner on my hair, shaked my hair overhead and fixed this "mess" with the hairspray. Am I the only one who see this monumental difference? :-D
Melina ♥ 

Dress: Kiss the Sky
Sandals: Ash
Hairproducts: Newsha






Freitag, 10. Juni 2016

Weekly Update #10

Getan: Ich bin wieder zurück aus Ibiza und habe euch viele tolle Insidertipps, wo man essen, übernachten und shoppen gehen sollte. Ihr könnt den Ibiza Guide sehr bald auf dem neuen Blog von Newsha lesen. Der Blog wird in den kommenden Wochen gelauncht, aber ich werde rechtzeitig davon berichten :-) Vielleicht kennt ihr die Marke ja schon von meinen Instagrambildern? Ich habe Newsha auf einigen Haarbildern (die übrigens immer meine Lieblingsbilder sind) verlinkt, da ich die Newsha-Produkte jetzt schon länger verwende und meine Haare mittlerweile so gesund, füllig und stark sind.

Pläne: Ich bin nächstes Wochenende in Venedig für ein paar Projekte und weil ich das neue Lookbook von Willi Alt shooten werde. Meine Mama und ich haben Willi Alt vor etwas mehr als 3 Jahren gegründet und die ganz neue Kollektion ist vom italienischen Flair inspiriert, daher kam uns Venedig als Shooting Location sofort in den Sinn. Ihr könnt natürlich wie immer dabei sein und auf Snapchat und Instagram vorbei schauen um die neusten News und Bilder zu sehen :-).

Gesundheit: Kennt ihr das, dass man nach einer Reise immer krank wird? Irgendwie hat mich das deutsche nass-kalt-trübe Wetter eiskalt erwischt. Ich liebe die Hitze und habe bei 35 Grad kein Problem, aber Regen macht mir total zu schaffen!

Neu: Habt ihr meine neue Saint Laurent Classic Monogramm von Luisa Via Roma (gerade ausverkauft, hier gibts eine ganz ähnliche) auf Instagram gesehen? Sie sieht etwas glitzernd aus, aber das liegt daran, dass es gecrushtes Lackleder ist :-). Ich liebe die Tasche einfach! Sie ist auch mega groß, weil es die "große" Classic Monogramm ist und mein Geldbeutel passt sogar rein. Der passt eigentlich nie in die kleineren Taschen rein und ich musste die Handyhülle von Moschino sogar abmachen, weil mein Handy in die Cavalli Clutch nicht reingepasst hat. Passend zu der Saint Laurent sind auch die neuen Hogan Sneakers in hellgrau / schwarz Wildleder bei mir eingezogen. Aber ihr seht beides sehr bald auf dem Blog. Außerdem habe ich mir so tolle Pom Pom Sandalen und die passende Basttasche auf Ibiza gekauft. Der Shop ist ein echter Geheimtipp (auch im Ibiza Guide zu finden), weil die Sandalen nur einen Bruchteil von meinen MABU by Maria BK Sandalen gekostet haben! ♥ Außerdem habe ich neue silbere Chucks gekauft, die ich demnächst mit einem casual Outfit kombinieren werde :-). 

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und drücke euch alle, die das hier lesen und auch immer so super lieb kommentieren!
Melina ♥

Follow me via Facebook / Instagram / Google


Done: Ibiza is some days ago and I´m actually back in Germany. I have so many great insider tipps for you where to eat, stay, shop and what to see. You can read my full Ibiza guide (and some other articles) soon on the new blog from Newsha. Maybe you have seen that Newsha is linked on some pictures on the blog? I´m using their hair couture products currently for my hair as it is so voluminous, healthy and powerful. 

Plans: I will be in Venice next weekend to shoot two projects and take some pictures for the brand new lookbook with new pieces from Willi Alt, a brand my mom and I founded three years ago. There are so many italy-inspired pieces that Venice is the perfect place to shoot for the lookbook. Stay tuned on Instagram and Snapchat to see everything :-).

Health: Honestly, I´m always a bit sick after a gateaway because the german weather is always too cold for me as I love the heat.

New in: Have you seen my new Saint Laurent Classic Monogramm bag from Luisa Via Roma (currently Sold Out) with crushed leather on Instagram? It looks like as if she´s glittering, but she isn´t :-). I already love her as she is the "big" version of the classic monogramm and my purse fits even in! I have a new pair of Hogan´s in black and light grey, but you will see them soon on the blog! I´ve bought some new pom pom sandals and the matching raffia bag in Ibiza. And I have a new pair of silver chucks (my alltime favorite shoe) to pair them with a casual outfit.

Have a wonderful, sunny weekend! I´m sending kisses to everyone who is reading this :-*

Melina ♥