Melina Alt

A personal Blog about my favorite things...

Nichts geht über natürlich schöne Haare. Manchmal sollte man seinen Haaren jedoch eine Ruhepause vom Styling gönnen oder etwa nicht? Ich persönlich versuche meine Haare ab und an in "Ruhe" zu lassen, sie nicht zu glätten und zu fönen, im lockigen Zustand an der Luft trocknen zu lassen (it takes forever..) und dann auch wieder, wenn ich sie style, erstmal antrocknen zu lassen, damit sie nicht so strapaziert werden. Das funktioniert auf Reisen nicht immer, daher habe ich meine besten Tipps zusammengetragen, wie ihr eure Haare vor Kälte, Schnee, Hitze, Sonne und Salzwasser schützen könnt. Ein kleiner Spoiler: Meine Lieblingspflegeprodukte von ikoo (nun auch verfügbar bei Rossmann) dürfen dabei nicht fehlen. Dazu gehört seit unserer Mexiko-Reiseauf jeden Fall auch die ikoo brush, ohne die ich meine Mähne gar nicht mehr bezwingen könnte :-).
/
Natural hair rules! Now is the season to let go of perfect, sleek hairdos and embrace that loose, natural look. Or what do you think? I have some tips collected how you can protect your hair from the cold, snow, heat, sun, and salt water without turning it into an endless battle :-).Spoiler altert: My favorite hairproducts and my ikoo brush are some essentials I can´t travel without!
About ikoo
ikoo, die in München ansässige Marke, hat mein Herz in kürzester Zeit für sich gewonnen ♥. Die Marke steht für individuelle und luxoriöse Produkte, die noblem und stylisch designt und gleichzeitg frei von Silikonen, Parabenen, Sulfaten, Tierversuchen und vegan sind - was will man mehr? Die neuen ikoo Infusions umfassen Shampoo, Conditioner, Duo Treatment Sprays, Trockenshampoo und Thermal Treatment Wraps. Ich bin seit Oktober das Gesicht des Duo Treatment Sprays- Anti Frizz und liebe das Spray heiß und innig. Daher darf es in meinen folgenden Tipps nicht fehlen ;-).
/
About ikoo
ikoo, the munich based brand, won my heart in no time ♥. The brand stands for individual and luxurious products with iconic and noble design and didn´t contain silicone, parabens, sulphate, the products are vegan and not tested on animals – leaving you with nothing more to be desired.
With ikoo you can have a complete care line: the ikoo infusions include shampoo, conditioner, dry shampoo foam, duo treatment sprays and thermal treatment wraps. Because you hair deserves the best care! I´m proud to be the face of the Duo Treatment Spray- Anti Frizz so my favorite product can´t miss here in my haircare tipps ;-).
  1. Plane vor für deine Haare 
Wird es ein gechillter Trip oder möchtest du viel unternehmen? Die richtige Planung und das passende Urlaubsstyling hilft vorab, die richtigen Pflegeprodukte einzupacken. Im Urlaub sollte man -theoretisch zumindest- versuchen den Haaren etwas Ruhe vom Styling zu geben (das ist natürlich schwierig, wenn man schöne Fotos machen möchte ;-). Für den Fall aller Fälle, braucht man natürlich die richtigen Stylingutensilien (Glätteisen und eigenen Fön). Ich nehme zwar immer meinen eigenen Fön mit, da man nie weiß, wie gut der Hotelfön ist, jedoch ist die Spannung von Land zu Land unterschiedlich und es kann auch gut sein, dass mein Fön bei niedriger Spannung seine volle Leistung nicht zeigt, der Hotelfön jedoch schon.
/
1. Plan ahead for your hair
Is this a relaxing trip or will you be going out a lot? Knowing your style of travel will help you decide what you need to do with your hair. Try to give your hair a rest from styling on holidays. But if you have events or dinners to go to, then pack some styling tools. I always take my hairdryer with me, because the ones in the hotels are not the best and sometimes not hot enough for me! But it depends totally on the electric voltage of your travel destination!
2. Aufpassen mit Swimmingpools!
Bei Pools ist Obacht angesagt! Frisch blondierte Haare werden in Verbindung mit Chlor nämlich grün! Im worst case hilft hier Asprin, um die Haare von dem Grünstich zu befreien. Ratsamer ist es jedoch, direkt vor einem Urlaub niemals zum Friseur zu gehen. Zum einen wäscht sich die Farbe aus bzw. läuft Gefahr mit Chlor zu reagieren und zum anderen ist es immer klüger nach dem Urlaub den Friseur aufzusuchen.
/
2. Be careful of swimming in pools!
Be careful of swimming pools! Freshly beached, blonde hair going green in swimming pools.A great SOS-tip, that helps immediately, is wo wash the hair with aspirine.

 3. Vorsicht am Strand: Deine Haare werden es dir danken
Ein Leave-In Conditioner (wie das Duo Treatment Anti-Frizz Spray) darf in keiner Strandtasche fehlen. Salz und Chlor können die Haare dermaßen austrocknen und brüchig machen, dass nach dem Urlaub ein sofortiger Friseurbesuch unvermeidlich ist! Falls du kein Leave-In Spray dabei hast, kann man dieses leicht selbst machen: Einfach 1 Teil Conditioner (z.B. der No Frizz, No Drama Conditioner) und 5 Teilen Wasser in eine Sprühflasche füllen, shaken und fertig ist das Selfmade-Spray. Einfach in die Haarenden sprühen und nach dem Strandbesuch auswaschen.
/
3. Take care of your hair on the beach
Keep a leave in conditioner spray (e.g the Duo Treatment Spray Anti-Frizz) in your beach bag. Salt (and chlorine) can dry your hair out so rinse your hair and seal it with a leave in conditioner. You can also DIY your own leave in spray by mixing 1 part conditioner (e.g. the No Frizz, No Drama Conditioner) to 5 parts water in a spray bottle. Just shake and spray on the ends of your hair after swimming :-).
4. Öl-haltige Sprays sind perfekt für verschneite Urlaubsorte
Um dem Phänomen von "fliegenden Haaren" vorzubeugen (das kennt sicher jeder, der versucht hat einen dicken Pullover im Winter über den Kopf zu ziehen) sind ölhaltige Sprays ein Muss. Das Duo Treatment Spray Anti-Frizz enthält Mandel,- und Avocadoöl und wird unverzüglich vom Haar absorbiert! So bleiben die Haare gebündelt und schön gestylt.
/
4.Moisturize your hair with oil-containing sprays before going into snowy destinations
Slather your hair with oil-containing Sprays (e.g the new Duo Treatment Spray Anti-Frizz) before going into snowy or cold destinations. Let your hair absorb the oil so it can’t get dry. Oil-Containing sprays helps to fight the unwanted "flying hair" phenomenon!
5. Kostenlose Produkte bitte nicht benutzen!
Es gibt einen Grund, wieso diese Produkte kostenlos sind. Üblicherweise (natürlich nicht in highclass Luxushotels, aber üblicherweise) sind kostenlose Haarprodukte in Hotels nicht von allerbester Qualität und können mehr Schaden anrichten als zu helfen. Wenn nicht genug Platz für die regulären Größen da ist, gibt es von ikoo die Shampoos (hier) und Conditioner (hier) in 4 verschiedenen Größen, darunter Minis und der Travelsize mit 100 ml. Die Reisegrößen sind perfekt für das Handgepäck und -gerade bei Kurzreisen- unerlässlich.
/
5. Don’t use the free products
There’s a reason why they’re free. Usually free hair products are cheap and not the best care for your hair! If you haven´t that much space for some regular sized hairproducts try to buy your favorite products in a small travel size. The ikoo infusions shampoo´s (here) and conditioner (here) are now available in 4 different sizes!! That's why I found travel-size is such a genius solution. They are ideal and practical for normal users who love to travel light.
6. Schütze deine Haare vor der Sonne
Genauso, wie man das Gesicht beim Ski fahren oder am Strand vor der Sonne schützen sollte, muss man die Haare ebenfalls vor gefährlichen UV-A und UV-B-Strahlen in Sicherheit bringen. Hüte, Schals und UV-Sprays (z.B. das Duo Treatment Spray Color Protect & Repair) eignen sich da hervorragend. Um den perfekten Strand-Style zu kreieren kann ich das ikoo Dry Shampoo Foam empfehlen- ein Lebensretter für fettige Ansätze und schlappe Haare! Es zaubert Volumen, wo keins ist und frischt die Haare wieder auf ohne weiße Rückstände zu hinterlassen. Für einen perfekte, seidig-glänzenden Style am Strand.

Was meint ihr? Habt ihr ultimative Resietipps für eine perfekte Haarpflege? Ich freue mich auf eure Rückmeldungen :-). 

Alles Liebe, 
Melina ♥
/
6. Protect your hair from the sun
Just as you would with your skin in sunny or snowy destinations you need to put protection on your hair. Either with a hat, head scarf or some UV protecting spray from ikoo (e.g the Duo Treatment Spray Color Protect & Repair) , you’ll want to make sure it doesn’t overheat and burn. For the perfect beach-styling try the new Dry Shampoo Foam! ikoo created the ultimate dry shampoo that revives and boosts volume, refreshes and restores hairstyles. The hair is shiny and silky, even at the first application!

Hope you enjoy the tips. Do you have some ultimate haircare tipps for pretty hair during your travels? I´m curious about your comments.

All the Best,
Melina
In friendly collaboration with ikoo

Ich liebe Reisen und bin immer diejenige, die die erste Gelegenheit ergreift um in den nächsten Flieger zu springen. Der Trip nach Venedig war so schön und geprägt von vielen Eindrücken. Venedig ist eine wunderschöne, pulsierende Stadt in der man so viel erleben kann!
Der Herbst steht vor der Tür, was gleichbedeutend mit warmen Boots, Parkas und kuscheligen Pullovern ist. Sonne, Strand und Meer sind, zumindest in Europa, nicht mehr in naher Entfernung und so kann man zumindest jetzt schon einmal von den neuen Trends träumen. Für uns geht es dieses Jahr trotzdem noch an ein paar wärmere Orte, daher empfinde ich passende und schicke Swimwear als eine Investition, die über den Sommer hinaus geht. Hier kommen also meine 4 Lieblings-Swimwear-Marken, die ihr vielleicht schon kennt oder die euch noch unbekannt sind.

Ihr Lieben, es ist endlich mal wieder Zeit für einen Blogpost! Nach einer längeren Instragramzeit macht diese "Blogsache" wirklich Spaß und ich werde versuche kontinuierlich dranzubleiben, da ich auch super gerne schreibe. Uns hat es nun nach Split verschlagen! Wir sind schon ein paar Tage hier und genießen die Social Media freie Zeit. Zumindest bis jetzt, denn mein erster Look geht hier gerade online :-). Das Ulla Johnson Kleid ist wirklich so süß und -kombiniert mit der neuen Jimmy Choo Tasche- wandelbar ohne Ende. Ich habe die simplen, aber gefühlt zu den meisten Sommerlooks passenden, Pantoletten von Zara dazu kombiniert. Um es hier nicht auf die Spitze zu treiben, wenn ich schon wieder poste, halte ich diesen Post kurz und habe euch noch meine schönsten Sommerkleider für die letzten 2 sommerlichen Monate rausgesucht. Ja, ich lehne mich vielleicht weit aus dem Fenster, wenn ich von 2 Monaten spreche, aber wir, in Deutschland, sind nicht mehr diejenigen, mit 20- 30 nicht verregneten, verschneiten oder vernebelten Tagen im Jahr. Wir haben einen Sahara Sommer hinter / vor uns und da kann man auch getrost die Herbstsachen noch in den Läden lassen und die süßen Sommersachen shoppen! In diesem Sinne: Happy Shopping :-)

Melina ♥ 

It’s time for a new blogpost! It feels SO much fun to do the Blog-thing again (after one month of just Instagram) and I’ll try to continue post here every now and then. A few months ago when we thought about what we wanted to do for our fifth wedding anniversary, we decided traveling somewhere and celebrate just the two of us. So we arrived here in Split and just enjoyed some days without Social Media. Itßs quite nice to be honest to take some free time and to make real Holidays :-). Yesterday I´ve worn this cute Ulla Johnson dress combined with my new Jimmy Choo bag and simple, but really versatile Zara mules. I wont get over the top when posting the first time since forever and keep this post short ;-). I´ve collected my favorite dresses for the last two sunny months in Germany. Let´s face it: We´re not the country with 340 rainy days anymore! We have hot summer and can go Shopping summer pieces becalmed since october :-D. So, happy shopping!

Melina ♥








Einen wunderbaren Dienstag an alle Sonnenanbeter unter euch – also vermutlich an jeden, der das liest. Oder wer von euch liebt das Gefühl von warmen Sonnenstrahlen auf der Haut nicht? Hands Up! Deine sind noch unten? Gut, dann darfst du jetzt weiterlesen!
Nachdem die letzten Tage so super sommerlich waren hier in Deutschland, ist es definitiv Zeit mein Mallorca Photo Diary mit euch zu teilen. Der Mallorca-Trip war spontan und ich bereue keine einzige Sekunde. Ich liebe Mallorca und es wird - ich kann es gar nicht oft genug sagen- maßlos unterschätzt. Die Insel ist wunderschön, man sollte sich nur nicht von den typischen Touristen am Flughafen abschrecken lassen ;-). Wir haben übrigens wieder in der Sa Franquesa Nova gewohnt. Zum zweiten Mal konnten wir die hübsche Finka unser zu Hause nennen und es hat sich tatsächlich nach "zu Hause" angefühlt. Die mediterrane Location macht sich so schön auf Bildern, ich liebe ja viele Tiere um mich herum (als Landei hatte ich den Luxus mit vielen Tieren groß zu werden und jetzt -in der Stadt- müssen wir uns mit 2 Katzen begnügen) und den freundlichsten Mitarbeitern überhaupt. Bei perfektem Sonnenschein und einem lauen Lüftchen haben wir viel Zeit in der Finka und an unserem Lieblingsstrand (Santanyi) verbracht und die paar Tage auf Mallorca so gut es ging genossen... Ich freue mich über eure Rückmeldungen zu meinem (endlich erschienen) Post. In den kommenden Wochen werde ich versuchen nicht den Fokus auf Instagram zu legen - die App ist auch wirklich einnehmend- sondern hier auf den Blog, da ich das Schreiben richtig vermisst habe :-).
Melina ♥
/
Happy Tuesday to all sun worshippers out there – so probably to pretty much every one of you reading this. Or is there anyone who doesn’t love the feeling of warm sunbeams on his/her skin? Hands up! Yours is still down. Well, then you’re allowed to continue reading.
After the past days feel so summery in Germany, ist definitely time to share my pictures from Mallorca and our recent trip. The trip to Mallorca was a spontaneous one and I don´t regret it! We have stayed the second time at the Sa Franquesa Nova and -to be honest- it feels alsready like home to me. The dreamy, mediterranean surrounding is perfect for pictures, I love their tasty food and they have the friendliest stuff. It feels so familar to us to stay there. As lucky as we are we had the most perfect summery weather. Of course the very first thing we did was getting rid of our clothes. We put our swimwear on and headed to our favorite beach (Santanyi) to enjoy the sun.
Sending kisses and I promise- there´s more to come here on the blog the next weeks!
Melina ♥
In friendly collaboration with the Sa Franquesa Nova
Meine lieben Leser. Wie geht's euch? Ich freue mich immer, wenn ich etwas Zeit von Instagram finde um mehr für den Blog zu machen und euch auch andere Einblicke zu geben, die manche Nicht-Instagram-User doch gerne hätten. Da bestimmt nicht jeder von euch meine gestrige Insta Story gesehen hat, berichte ich euch ganz einfach hier davon! :-) Ich war gestern mit Mouton Cadet (ihr kennt die Marke sicher noch aus meinen Cannes-Posts, wenn nicht, ist der Beitrag aus Cannes hier verlinkt) zu einem Wine Tasting (also einer Weinprobe) in die schicke "Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant" in München eingeladen. Das Schwarzreiter Restaurant ist direkt an das Hotel Vierjahreszeiten Kempinski angegliedert und das Essen war so lecker, dass ich schon vorab sagen kann, dass es ein MUSS ist dort vorbeizuschauen, wenn ihr in München seid. 

Shop My Wardrobe

Blogger Template Created by pipdig