A personal Blog about my favorite things...

Saturday, April 26, 2014

Essi: Really Red

Diese Woche habe ich mir den Nagellack "really red" von Essi gekauft.
Wie der Name schon vermuten lässt, verbirgt sich dahinter ein wirklich tolles klassisches Rot. Der Lack kommt ganz ohne Schimmer aus und hat ein glossiges Finis. Der Farbton ist ein schönes warmes Rot ohne irgendwelche farblichen Untertöne. Die Qualität ist klasse,wie bei Essi eigentlich immer. Ich habe nämlich - damals aus New York- einen wunderschönen roten Nagellack von OPI by Sephora gekauft und den benutze ich immernoch recht häufig.Dieser hält jedoch nicht mehr so gut und da musste ein neuer her. Und hier hab ich die perfekte Alternative zu meinem Sephora Lack. 



SHARE:

Wednesday, April 23, 2014

Outfit of the Day: Grey&Black


 Hallo Blogleser- und Blogleserinnen,

heute stelle ich die Outfits vor, die wir zwei in München diese Woche getragen haben. Es war wirklich unglaublich kalt für diese Jahreszeit in München. Ich habe sogar Hagel und Schnee (!) gesehen. Das gabs nicht im Januar! Aber gut. Wir waren perfekt gerüstet. Die Hose, der Pulli und die Tasche sind nämlich neu. Über die Tasche habe ich schon gebloggt, jetzt kommt der Blogpost über die restlichen Sachen. Den Zara Pulli ist nicht nur bequem, ich fand ihn schon wegen dem kleinen Reißverschluss oben am Hals ganz bezaubernd und er ist wirklich bezahlbar. Die Hose aber ist mein absoluter Liebling dieser Shopping Tour :-) Sie ist einfach toll. Zu allem tragbar, bequem und ein blickfang. Andis True Religion Pullover ist auch neu, ich habe ihn online leider nicht gefunden. Ganz unten habe ich beschrieben, was wir an haben und wo man es nachbestellen kann.





Ich trage:
Hose: True Religion "Feathered Dreams" (hier klicken) 279,00 €
Pullover: Zara (hier klicken) 25,95 €
Schuhe: Shabbies Amsterdam
Jacke: Moncler
Tasche: Rebecca Minkoff Mini Mac, die Tasche ist in silber überall ausverkauft, aber hier ist das Modell in peach (hier klicken) 189,00 €

Andi trägt:
Pullover: True Religion, ich finde den Pullover leider nicht online, aber hier ist ein ähnlicher (hier klicken) 159,95 €
Kette: Diesel (hier klicken) 75,00 €
Jacke: Diesel
Hose: Zara (hier klicken) 49,95 €
Schuhe: Ugg Australia (hier klicken) 280,00 €


SHARE:

Friday, April 18, 2014

Ootd: Meine Instagram Outfits

Mein erster Monat "Instagram-Outfits" ist nun vorbei.. Seitdem haben sich ein paar Outfits angesammelt. Der März war schon sehr vom Frühling geprägt und man hat’s gut ohne Jacke ausgehalten, der April sieht bis leider nicht so freundlich aus. Aber ich hoffe, dass das Wetter wieder besser wird und ich weiterhin meine Ballerinas tragen kann ;)

Schöne Feiertage wünsche ich euch allen ♡ 











SHARE:

Monday, April 7, 2014

Schönmacher der Woche: Douglas Protein Repair Haarmaske

Da ich selbst ein Freund von ganz persönlichen Beauty-Empfehlungen auf anderen Blogs bin, habe ich mich entschieden wöchentlich die Rubrik "Schönmacher der Woche" zu eröffnen. Jeden Montag werde ich nun von mir geliebte oder ungeliebte (je nachdem) Pflegeprodukte vorstellen. Natürlich  ist meine Meinung da subjektiv und kommt nicht von einem Experten.

Heute starte ich die Rubrik mit meiner neuen Haarmaske von Douglas.



Das sagt Douglas selbst über die Protein Repair Haarmaske: 
Die Protein-Repair-Tiefenpflege von Douglas Hair wurde speziell für sehr strapaziertes und geschädigtes Haar entwickelt. Das Haar wird repariert und ist widerstandsfähiger gegenüber Haarbruch. Die innovative Wirkstoffkombination aus natürlichem Mandelprotein und flüssigem Keratin dringt tief in das Haarinnere ein und baut es von innen wieder auf. Wertvolles Mandelöl glättet die Haaroberfläche und verleiht wunderbare Geschmeidigkeit und strahlenden Glanz.

Ich habe ja lockige Haare. Und entgegen vieler Vorurteile (" oh man, du willst sicher glatte Haare haben, weil lockige Haare voll anstrengend sind"), bin ich ziemlich zufrieden. Lockige Haare sind nie platt, nie fettig und wenn man sie locker zusammen bindet (ohne großen Aufwand) sieht es trotzdem aufwendig gut aus. Ein Haarband rein, 2-3 Strähnen locker um das Haargummi binden und schon ist man fertig.  Außerdem kann man die Haare jederzeit glätten. Also im gesamten praktisch :-) Aber lockige Haare muss man auch dementsprechend pflegen. Ich habe auch schon viele verschiedene Shampoos, Conditioner und Haarkuren probiert, aber die von Douglas mag ich besonders. Ich mache sie während der Haarwäsche rein um die Haare durchzukämmen und danach ein kleines bisschen.  Die  Haare sind danach weich und  glänzend. Ich brauche alle 2 Wochen ca. eine neue Tube, aber  bei dem Preis von 10€ für 150 ml ist das  nicht so wild. Ob Silikone drin sind, weiß ich nicht. Auf der Tube steht aber nicht explizit, dass keine drin sind. Im Rückschluss müssten also welche drin sein. Ich zumindest merke keinen Nachteil, habe aber auch Shampoo ohne Silikone und Parabene. Vielleicht wirkt sich ja das positiv auf die Haare aus.  Trotz der Silikone kann ich die Haarkur nur empfehlen! Ich mag sie sehr und der Duft ist ganz nebenbei auch angenehm.
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig