A personal Blog about my favorite things...

Sunday, September 15, 2019

Babymoon

Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich Anfang des Jahres von den Seychellen geschwärmt habe und wir auch alles fix gemacht hatten bezüglich einer Reise im April dorthin? Leider sind die Seychellen mit Denguefieber, Chikungunyafieber und Leptospirose kein besonders attraktives Ziel für Schwangere und so wurden die Seychellen zu einem No-Go, aber es gibt ja viele schöne Orte auf der Welt, die auch schwanger bereist werden können :-).

Wir waren ein paar Tage in Split, auf Mallorca und -jetzt im August- wieder in Split für unseren "Babymoon". Ich weiß ja nicht, wer dieses Babymoon-Ding erfunden hat, aber ich ziehe meinen imaginären Hut vor ihr oder ihm. Das ganze Konzept, Zeit zu zweit noch zu verbringen bevor man plötzlich zu Dritt ist, ist wirklich eine schöne Idee und könnte kein besserer Grund für eine Reise sein.

So sehr wir auch neue Orte lieben, so limitiert waren unsere Optionen während der Schwangerschaft und so haben wir uns für einen bekannten Ort entschieden, an dem wir sicher waren auch im worst case zu wissen, an wen wir uns wenden sollen. Hier habe ich euch ein paar meiner Lieblingsbilder zusammengetragen- auf manchen ist schon mein aktueller Bauch zu sehen, auf anderen nur eine Mini-Kugel. Schaut auch gerne auf Instagram vorbei- dort bin ich aktiver und habe auch mehr von der Schwangerschaft geteilt. Aber auch hier auf dem Blog werdet ihr künftig ein paar mehr Einblicke in unser Leben zu Dritt (noch zu zweit, aber unser großes Mädchen kann schon im Bauch als dritte Person gezählt werden ;-) bekommen.

Melina ♥️

I´m back on the blog as you can see! :-) Before Andi and I discovered we were expecting, we were planning to do a trip to the Seychelles in April (do you remember? I´be talked about it in some of my Instagram Stories). It had been on my bucket list for a while and we really wanted to go somewhere NEW! Unfortunately the most widespread diseases on the Seychelles are dengue fever, chikungunya and leptospirosis- so when I found out I was pregnant, I realized that the Seychelles would be a no-go.

We still wanted to do a trip so we decided to go to Mallorca and Split would be our “babymoon” in August. I’m not sure who invented the whole "babymoon thing" but I am virtually tipping my hat to you right now. The whole concept is about spending time as a couple before your little one arrives and I couldn’t be more down for ANY excuse to go on a trip.

As much as we love trying new places, we were very limited on our options so we decided to stick to the place we both love and are familiar with- Split in Croatia. Enjoy some of my pictures I´ve collected during the pregnancy for you and follow me around on Instagram - I´m much more active there than here on the blog. But it´s still a great option to let you be updaded and you will see some more insights from our "new" life as parents-to-be.

Melina ♥️
















SHARE:

Wednesday, August 28, 2019

Bei Kinderwunsch, Schwangerschaft & in der Stillzeit: Orthomol Natal


-Anzeige- Nahrungsergänzungsmittel sind kaum noch wegzudenken aus unserer Gesellschaft. In bestimmten Situationen kann es sinnvoll sein, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Fakt ist nämlich, dass Frauen mit Kinderwunsch sowie Schwangere und stillende Mütter einen erhöhten Nährstoffbedarf haben und dieser sich manchmal nur schwer über die Nahrung decken lässt.
Bei manchen Paaren klappt es auf Anhieb, bei anderen Paaren ist auch nach Monaten kein zweiter Strich auf dem Schwangerschaftstest zu sehen. Sobald der Wunsch nach einem kleinen Wesen im Leben jedoch größer wird, soll es möglichst schnell gehen. Frauenärzte raten bereits bei Kinderwunsch bestimmte Mikronährstoffe zu ergänzen. Da man bei bestehendem Kinderwunsch alles richtig machen möchte, sind natürlich möglichst hochwertige Nahrungsergänzungsmittel perfekt. Bereits vor der Schwangerschaft sind nämlich viele Frauen, ohne es zu wissen, mit Folsäure, Jod, Eisen, und anderen Mikronährstoffen unterversorgt. 

Wenn es denn mit einer Schwangerschaft geklappt hat, hat der Körper einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Besonders wichtig für Mutter und Kind sind Folsäure, Jod und Eisen. Es ist nicht immer leicht, die optimalen Mikronährstoffmengen über die Nahrung aufzunehmen, daher kann man die Ernährung mit einem Nahrungsergänzungsmittel ergänzen. Ich habe mich - in Absprache mit meinem Frauenarzt- für das sehr hochwertige Nahrungsergänzungsmittel von Orthomol entschieden. 

Durch die regelmäßige Einnahme von Folsäure kann der Körper nämlich bereits vor der Schwangerschaft ein Depot davon aufbauen. Hat sich eine Schwangerschaft eingestellt und ist der Folatspiegel zu niedrig, kann das in der Schwangerschaft ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim Baby sein. Orthomol Natal ist ein hochwertiges Apothekenprodukt, das noch viele weitere Inhaltsstoffe enthält, wie z.B. die Omega-3 Fettsäure DHA, Probiotika und Vitamin D. Die Omega-3 Fettsäure ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus. Andere Vitamine und Mineralstoffe bzw. Spurenelemente sind gut für das Immunsystem, den Erhalt der Knochen und die Schilddrüsenfunktion. Deshalb ist das ausschließlich in der Apotheke erhältliche Orthomol Natal für mich die erste Wahl. 
Stillen - eine starke Bindung zwischen Mutter und Kind wird aufgebaut

Ist das Wunschkind da, entscheiden sich viele Mütter für das Stillen. Das schafft nicht nur eine besondere Nähe zwischen Mama und dem Neuankömmling, sondern versorgt das Baby auch mit vielen wichtigen Nährstoffen. Babys zu stillen hat grundsätzlich viele Vorteile. So haben Kinder, die gestillt wurden, später seltener Allergien, die Bindung zwischen Mutter und Kind wird gestärkt und in der Muttermilch sind alle wichtigen Nährstoffe für das Kind enthalten. 

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, Babys bis zum 6. Monat ausschließlich zu stillen. Da die Mutter täglich bis zu 800 ml Milch produziert, muss der Körper ganze Arbeit leisten. Gerade jetzt braucht er viele Nähr- und Mikronährstoffe für den Aufbau und die Regeneration seiner Zellen.

Das Immunsystem des neugeborenen Babys ist noch unreif. Die Abwehrmechanismen entwickeln sich sukzessive in den ersten Lebensmonaten. Durch die Inhaltsstoffe in der Muttermilch wird die Entwicklung des kindlichen Abwehrsystems unterstützt. Muttermilch ist die ideale Nahrung für Säuglinge und besteht zu fast 90 % aus Wasser . Darin sind alle anderen Bestandteile wie Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, sowie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten.

Daher ist die optimale Versorgung mit hochwertiger Muttermilch in den ersten Lebensmonaten wichtig und kann von außen mit der richtigen Ernährung und hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln unterstützt werden.

Orthomol Natal- mehr drin als man denkt
Eine Packung Orthomol Natal reicht für 30 Tage und ist wahlweise als Tabletten & Kapseln oder als Granulat & Kapseln erhältlich.

Kurzerläuterung
Orthomol Natal nehmen Frauen ab Kinderwunsch bis zum Ende der Stillzeit ein. Darin enthalten sind u.a. die Vitamine Pantothensäure, Biotin, B12, B6, Folsäure, Niacin, B2, B1, C, K, E und D sowie Kalzium, Jod, Molybdän, Chrom, Selen, Kupfer, Zink und Eisen. Ferner beinhaltet es die Omega-3 Fettsäuren DHA und EPA, Beta-Carotin und Kulturen von Milchsäurebakterien.

Wozu tragen die einzelnen Mikronährstoffe und Vitamine bei?
· Eisen trägt zu einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.

· Calcium, Magnesium, Zink, Eisen, Vitamin D, Vitamin B12 und Folsäure haben eine Funktion bei der Zellteilung.

· Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin D, Folsäure, Eisen, Zink, Selen und Kupfer tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

· Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt. Vitamin C, Vitamin K, Vitamin D sowie Zink und Magnesium tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.

· Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium bei.

· Jod und Selen tragen zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.

· Zudem tragen Calcium und Magnesium zur normalen Muskelfunktion bei.

· Vitamin C, Vitamin B2, B6, B12, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. 

· Die Milchsäurebakterienkulturen bestehen aus definierten, lebenden Mikroorganismen.
Orthomol ist eine Marke der ich wirklich vertraue, da die Firma seit über 25 Jahren unterstützende Mikronährstoff-Kombinationen entwickelt. Dabei legt Orthomol besonderen Wert auf höchste Qualität der Inhaltsstoffe – das finde ich vor allem in der Schwangerschaft und Stillzeit sehr gut und wichtig. Ihr könnt auch hier alles zu dem Thema nachlesen. Ich fühle mich mit Orthomol Natal in der Schwangerschaft gut versorgt und jetzt schon perfekt vorbereitet auf die Stillzeit.
Eure Melina ♥️
Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Orthomol entstanden
SHARE:

Friday, March 15, 2019

Das perfekte Boxspringbett von Fennobed


Ihr Lieben, heute folgt ein Beitrag, auf den ich mich besonders gefreut habe :-). Ihr habt vermutlich in meinen Insta Storys im Dezember und Januar gesehen, dass wir fleißig dabei waren das Schlafzimmer umzustylen. Das Ergebnis könnt ihr nun hier sehen! Wir haben uns für angenehme Grautöne entschieden, die –abgerundet mit hochglanz-weißen Elementen und silbernen Highlights - eine angenehme Stimmung schaffen. Das Kernstück bildet aber unser Boxspingbett von FENNOBED.

SHARE:

Thursday, January 24, 2019

Happy Valentine´s Day with Oro Vivo


Ihr Lieben, der Valentinstag steht vor der Tür! 14.02. ist der Tag der Liebe und -Hand aufs Herz- wer von euch hat schon ein Geschenk? :-) 
SHARE:

Saturday, January 12, 2019

Thailand / Hideaway from the crowd: the Panviman Koh Phangan


Hallo ihr Lieben. Wart ihr je auf Koh Phangan? Für uns war es auf jeden Fall das erste Mal und die Insel hat einen gewissen Charme, den man nur schwer in Worte fassen kann. Wir waren nicht in der Stimmung für Party (was wir eigentlich nie sind, haha 😊) und somit sind wir nicht wegen der berühmt-berüchtigten Full Moon Party gekommen, sondern um ein ganz besonders schönes Resort zu besuchen. Das Panviman Resort Koh Phangan liegt eingebettet in die Berge (daher muss man auch sehr viel laufen um vom Pool zum Zimmer, zum Strand, in das kleine Städtchen etc. zu kommen) und wir konnten dort die Seele baumeln lassen wie schon lange nicht mehr. 
SHARE:

Saturday, January 5, 2019

Tulum / Our stay at the Mezzanine

Hi ihr Lieben. Ich hoffe, ihr habt einen tollen Start ins neue Jahr gehabt? Wir haben uns eine eher ruhige Zeit auf Koh Samui gegönnt (bis auf Andis Unfall mit der kaputten Glasflasche im Meer, aber schaut einfach bei Instagram in meinen Story Highlights vorbei :-), sind jetzt schon zurück in Deutschland angekommen und ich starte nun das neue Jahr mit meinem Tulum Blogpost über unseren Aufenthalt im Mezzanine.
SHARE:

Shop My Wardrobe

Blogger Template Created by pipdig