Sunday, September 7, 2014

Sunny Sundays


Ich melde mich zurück in alter Frische. Nachdem ich zu Hause angekommen bin und  ausgeschlafen habe, sowie das iPad in den Händen halte, kann ich mich meinem Blog widmen. Die letzten Tage waren schön, aber auch stressig. Das alljährliche Teambildungsevent hat seinen Tribut gefordert und wir sind alle ziemlich müde gewesen, wobei ich am zweiten Abend ja noch einen eleganten Abgang  (den sog. Franzosen, weggehen ohne Tschüss zu sagen) gemacht habe und früher als der Rest aufs Zimmer bin. Wir haben am ersten Tag eine Stadtführung durch Fulda gemacht, bei der ich diese schönen Blumen fotografiert habe.


Nach der Stadtführung haben wir ein Orgelkonzert im Dom gehört. Danach waren wir in der Orangerie essen. Wir hatten ein vier Gänge Menü und drei verschiedene Weine. Ein Tipp von mir: Trinkt keine Weine durcheinander, das macht Kofweh und ist nicht die beste Idee einen Abend bevor man wandern geht!

Am nächsten Tag waren wir in der Rhön wandern.
Anschließend gabs tolles essen im Esperanto Hotel, unter anderem diese grünen Linguine aus dem Parmesanlaib mit Trüffelöl und Rucola.


Ich habe die 2 Tage wirklich nur gegessen :-) deswegen bin ich vorhin auch joggen gewesen. Übrigens trage ich hier ein weiteres Mitbringsel aus dem Kroatien.Urlaub. Das blaue Kleid besteht teilweise aus Spitze. Hier* und hier* und hier* findet ihr ähnliche Kleider. Eine ähnliche Tasche wie meine findet ihr hier* und ähnliche Schuhe hier*.



2 comments:

  1. Tolles Kleid!!! Und die Tasche finde ich auch sooo toll! :)

    Bei mir läuft momentan übrigens ein tolles Gewinnspiel! ♥

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Liebes, ich werde gleich dran teilnehmen :-)

      Delete