Wednesday, February 8, 2017

Neuschwanstein / Das Rübezahl

Zurück in Stuttgart, nach ein paar wunderschönen Tagen in Neuschwanstein, kann ich es kaum abwarten euch von unserem Trip zu erzählen. Wir Beide reisen so unglaublich gerne und Neuschwanstein ist definitiv einer der schönsten Orte in Deutschland. Wir haben im Das Rübezahl gewohnt, welches mittlerweile eins meiner Lieblingshotels in Deutschland geworden ist. Wir hatten die Almsuite, eine wunderschöne, riesige Suite ganz in warmen Holztönen gehalten, mit Blick auf das Schloss Neuschwanstein, mit einem großen Balkon, einem schicken, nagelneuen Badezimmer mit Wirlpool und einem Kamin. Ein Traum.:-)
 
Unser Aufenthalt war wirklich unglaublich, wozu maßgeblich das super leckere Essen und das super nette Team beigetragen haben. Ein Aufenthalt im Rübezahl ist ganz wetterunabhängig einfach schön : Im Winter kann man Ski,- und Schlitten fahren, Langlaufen und viel Zeit im Spa-Bereich verbringen. Im Sommer kann man draußen frühstücken, wandern gehen und in den Hängematten und Liegen entspannen. Ich hoffe, dass euch meine Bilder hier auf dem Blog und auf Instagram nur annähernd die Stimmung wiederspiegeln, wie wir das Flair des Hotels samt Umgebung erlebt haben....

Die Zimmer
Mit 50 Zimmern ist Das Rübezahl übersichtlich, aber nicht zu klein, sodass sich alle Gäste ab und an beim Essen begegnen, aber ansonsten wenig voneinander mitbekommen. Die Suites sind sehr detailverliebt eingerichtet, mit viel Holz, Steinen und (Kunst-)Fell. Wir wurden so unglaublich nett und sehr professionell empfangen. Egal, ob man nach dem Weg gefragt hat oder mit den Bedienungen, die unglaublich auf Zack waren, ein bisschen gequatscht hat - man hat Alle ziemlich schnell ins Herz geschlossen.

Das Essen
Ich liebe ja gutes Essen. Nach all den 5-Sterne Hotelaufenthalten hat man ja so Einiges gesehen und erkennt gutes Essen mit einem Blick. Daher esse ich mittlerweile weniger, aber dafür besser, denn nicht die Quantität zählt, sondern die Qualität. Aber zurück zum Hotel: Das Rübezahl ist für sein gutes Slow-Food bekannt und das Essen war wirklich himmlisch. Wir hatten ja die Verwöhnpension (d.h. All Inclusive) und hatten daher Frühstück, Mittagessen und Kuchen sowie das Abendessen inbegriffen. Da wir Mittags aber oft unterwegs waren, haben wirs nur zum Kuchen geschafft (dafür dankt meine Figur mir sicher insgeheim ;-). Das Frühstück (ich bin ja auch so ein richtiger Frühstücksmensch und könnte Tag für Tag stundenlang brunchen) war so lecker. Latte Macchiato, selbst zusammengestelltes Rührei (wir hatten Ei, Petersilie, Zwiebeln, Tomaten und Käse drin), frische Säfte, Kaiserschmarrn und viel Obst. Nur um einen kleinen Teil des Buffets zu nennen. Im hoteleigenen Restaurant hatte jedes Zimmer einen fest zugewiesenen Tisch und wir hatten so super nette, junge Tischnachbarn, mit denen wir uns am letzten Tag auch richtig angefreundet haben :-). Im Restaurant haben wir auch zu Abend gegessen. Wir haben jeden Abend ein 5-Gänge Menü serviert bekommen, was sich von Tag zu Tag immer wieder selbst übertroffen hat: Kräuterparfait auf Trockeneis, Trüffelrisotto, Maronensüppchen usw. Die Liste ist ellenlang und ich gelte jetzt offiziell als verwöhnt :-). Für die aktuelle Tageskarte könnt ihr übrigens hier vorbei schauen. Als Kuchenfan (ich liebe so ziemlich jeden Kuchen) hatte ich die Schwarzwälderkirschtorte- absolut empfehlenswert!

Aktivitäten
Hoch oben in den Bergen liegt die Rohrkopfhütte, die der Familie Thurm ebenfalls gehört. Wir haben es zeitlich leider nicht geschafft hochzuwandern, aber ich kann es euch nur empfehlen, da es wirklich schön sein soll. Abgesehen vom Wandern kann man in Schwangau auch Ski fahren, skilanglaufen, Rodeln und vieles mehr. Ich glaube, dass es im Sommer traumhaft ist und habe jetzt im Winter auch nach einem hübschen Pferd gesucht für ein Foto, aber denen war es sicher zu kalt und die waren alle in ihren warmen Ställen :-).

Spa
Das Spa ist einfach so schön! Es ist sehr groß mit finnischen Saunen, Dampfsaunen, einem Tepidarium (das ist ein Warmluftraum), einem schönen Ruheraum und einem Außenpool, der so heiß ist, dass man sogar daneben sitzen kann und es angenehm ist :-). Wir sind also zwischen Spa, Essen und Spazieren gehen hin und her getingelt- es waren einfach entspannte Tage.

Wie gefällt euch meine Review? Wart ihr bereits in Neuschwanstein?

Vielen Dank an das liebe Team vom Das Rübezahl für einen wunderschönen Aufenthalt.

Melina ♥
/
After some incredible days in Neuschwanstein, we are back in Stuttgart and literally couldn’t wait to tell you about our trip. We are both fans of being active and I felt like we could both use some downtime, hiking and wellness was on the agenda this week. Our destination of choice was Neuschwanstein- one of the most beautiful places in Germany! We stayed at the Das Rübezahl, which will easily go down as one of my favorite hotels of all time. I think it is safe to say that I have stayed in plenty of 5-star hotels that have all been amazing and the Das Rübezahl is one of my favorites. The perfectly balanced architecture and interior design that took the regions traditional and cozy traits in consideration while keeping things modern, unparalleled service and slow food, mostly sourced right from the Das Rübezahl itself, made our stay truly special. It is one of the hotels in the region where I can assure you 100% that the season or weather don’t matter one bit – the trip will be perfect anyway. I hope my images and this hotel review can come anywhere close to the experience itself. A small spoiler: You can´t imagine how perfect it is during winter with the fields covered in snow and the many fire places burning, but I have to admit that I think it is beautiful too during summer. Flowers everywhere, hammocks to read a book in the sun and the cows grazing right out back....

Rooms
With only 50 rooms, the Das Rübezahl definitely falls into the category of boutique hotels, which I am always a fan of. The suites are styled beautifully with attention to detail, lots of natural touches and very spacious. We received the most professional, yet warm, welcoming and friendly service. No matter who you came across, they were always extremely helpful, easy to chat with and knew so much about the property and it’s values.

Food
The Das Rübezahl is known for their delicious slow food. We had the Verwöhnpension- the best I´ve ever had. Homegrown salads and veggies, fresh eggs and fresh bread baked just to name a few. I don´t even have one personal highlight because the whole time was a hightlight. The breakfast buffet with homemade scrumbled eggs to order won over my heart in no time! I love good breakfast, especially when you have fresh fruits, fresh juice and really good Latte Macchiato. The hotel’s restaurants is highly recommendable. The five-course dinner was the best I´ve ever eaten- in my life! The Das Rübezahl combined local ingredients with highest quality meats and fish – delicious!! Plus the wine recommendation we got was on point. Big thumbs up for the hotels culinary options.

Activities
Up on the mountain you’ll find an alpine cabin, the Rohrkopfhütte, which is owned by the Thurm family and definitely carries the same standards. We haven´t the time to hike all the way up, but it is definitely beautiful. Beside hiking you can try so many activities like cross-country skiing, snow-hiking, bob sleigh and ice skating. A word of advice: Plan enough “free time” for the alpine cabin!

Spa
The spa´s atmosphere is very special with several saunas, a steam bath, resting areas, a tepidarium, treatment rooms and pool there is literally nothing else you’ll need for a super relaxing day. We made good use of the sauna and tried our way through the many teas that were available at the spa.

Thank you so much to the Das Rübezahl and their super friendly staff to some wonderful nights at your hotel!

Melina ♥
Brought to you by Das Rübezahl

22 comments:

  1. Liebste Melina,
    ich habe deinen Post förmlich aufgesaugt. Denn nächste Woche geht es für mich und meinen Schatz in Rübezahl. Juhuuuuuuu! Ich bekomme sowas von Vorfreude, wenn ich deinen fantastischen Bericht hier lese.
    Ich hoffe es gibt auch genügend Schnee, denn wir wollen auch ein bisschen Langlaufen gehen.
    OMG!
    Ich kann es jetzt kaum erwarten. Ich wünschte, es wäre schon nächste Woche!
    Deine Fotos sind einfach himmlisch!
    Liebst!
    Eva
    http://www.missevaloves.com

    ReplyDelete
  2. Danke für den Hotel-Tipp! Er kommt genau richtig! Ich plane gerade unsere Osterferien ;-)

    Liebe Grüße
    Mihaela

    ReplyDelete
  3. WOW - wie wunderschön es dort einfach aussieht :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    ReplyDelete
  4. Hallo Melina, so ein toller Beitrag...da will ich doch glatt ebenfalls verreisen:-) das Hotel sieht mehr als erholsam und gemütlich aus :-) eine sehr gute Wahl lg Tatjana

    ReplyDelete
  5. Vielen Dank für den tollen Hoteltipp, meine liebe Melina! Das Hotel sieht wirklich toll und einlandend aus, von der tollen Kulisse mit den verschneiten Bergen ganz zu schweigen ... Ich brauche unbedingt ein paar Tage Urlaub zum Entspannen, da wär das Hotel Rübezahl doch was ;)

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    ReplyDelete
  6. Oh mein Gott das sieht traumhaft schön aus
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  7. Ich hab die Fotos schon auf Insta genossen, einfach so traumhaft schön!:)) Danke für den super Tipp, würd da auch gerne mal hin!

    Lieben Gruß
    Bea

    ReplyDelete
  8. Liebe Melina,

    ich war ja selbst schon im Rübezahl und kann es nur bestätigen: Es ist ein Traum!

    Liebste Grüße, Elisa
    www.elisazunder.de

    ReplyDelete
  9. Toller Hotel Tipp ! Ich muss mir das Hotel unbedingt merken. Es ist einfach ideal, wenn man mal ein paar Tage im Winter raus möchte.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

    ReplyDelete
  10. Ooohh Melina, du hast so gute Hoteltipps! Ich war noch nicht in Neuschwanstein, aber nach den wundervollen Impressionen steht es definitiv auf der To-Visit-Liste und dann merke ich mir auch dieses Hotel vor. Es sieht so einladend und gemütlich aus, ein richtiges Wohlfühlhotel :)

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    ReplyDelete
  11. WOW so schöne fotos und toller blog liebe Melina <3 :)

    ReplyDelete
  12. Liebe Melina, wie toll du immer deine Hotel Reviews schreibst!Da würde ich auch soooo gerne mal Urlaub machen. Ist bestimmt auch toll mit der Familie.

    ReplyDelete
  13. Das sind soo unglaublich schöne Bilder geworden und ich hab mich auch sofort in dieses wunderschöne Hotel verliebt! Einfach nur super gemütlich und urig.
    LG
    Brini
    www.brinisfashionbook.com

    ReplyDelete
  14. Oh auf eine Sauna hätte ich auch gerade total Lust!
    Ein sehr guter Beitrag

    LG EMMA

    ReplyDelete
  15. das schaut wirklich nach einem traumhaften Aufenthalt aus meine Liebe! so einen Wellness-Urlaub könnte ich auch wärmstens gebrauchen :)
    ich mag, dass es trotz der Moderne noch so ttaditionell und einladend ausschaut. richtig toll!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    ReplyDelete
  16. Liebe Melina,

    Danke für den tollen Tipp. Das Rübezahl sieht richtig urig und gemütlich aus. Liebe solche Hotels.

    Viele Grüße,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    ReplyDelete
  17. Hallo Liebes,
    wie wahnsinnig toll sieht das bitte aus? Genau mein Geschmack <3 Danke für diesen ganz wundervollen Tipp. Ich war zwar schon in Neuschwanstein, aber fand es so toll, dass ich gerne nochmal hin würde - und dann natürlich in dieses Traumhotel <3 Wirklich wunderschön.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com/

    ReplyDelete
  18. Wow! Das sieht einfach traumhaft schön aus!
    Tolles Hotel, wunderbare Fotos und du siehst einfach toll aus!

    Liebe Grüße aus Wien
    Borislava von www.colourclub.at

    ReplyDelete
  19. Das Hotel, deine Eindrücke sind einfach bezaubernd. Wunderschön, da bekomme ich direkt Fernweh.


    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

    ReplyDelete
  20. Wundervolle Bilder <33

    Love, Tschok
    www.thedetsornfactory.com

    ReplyDelete
  21. OMG das sieht ja toll aus.
    Da hattest du bestimmt eine tolle Auszeit!
    LG Petra
    http://www.kirschbluetenblog.at

    ReplyDelete
  22. Das klingt alles sooo toll! <3 Ich habe euren Urlaub fleißig mitverfolgt und es sah alles traumhaft schön aus! :)
    Schönen Sonntag liebe Melina!
    Xo Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    ReplyDelete