Wednesday, June 7, 2017

Buchtipp: Das Leben fällt, wohin es will


Wie Manche von euch wissen, lese ich unglaublich gerne. Nicht die Bild, die Intouch oder ähnliches, sondern echte Bücher.
Als Kind war ich so ein richtiger Streber und habe Bücher regelrecht verschlungen. Ich lese Bücher nie über das Tablet (obwohl es viel praktischer ist), da kommt bei mir kein "Buchfeeling" auf, sondern mit Papier, Bindung und allem drum und dran. Ich mag es einfach am Strand oder überhaupt auf Reisen zu lesen. Meistens sind die Bücher dann total hin, weil sich die Bindung von der Sonne löst und ich zwischen die Seiten irgendwo Sonnencreme geschmiert habe, aber das ist mir dann auch egal. Es ist dann schon gelesen und in meinem Kopf :-). Ich tendiere entweder zu klassischen Büchern, Krimis oder Thrillern (wobei ich die ungern mit einer schönen Reise verknüpfen möchte) oder -zur Abwechslung- einfach leichten Sommerromanen. Für den Mallorca-Trip hatte ich das neue Buch von Petra Hülsmann
"Das Leben fällt, wohin es will" dabei.

Worum geht´s?

Marie ist in ihren Zwanzigern und lässt sich durchs Leben treiben. Am liebsten feiert sie mit ihren Freunden auf dem Kiez bis in den frühen Morgen. Ihr Geld verdient sie mit wechselnden Jobs, seit kurzem arbeitet sie in einem Café. Auf den schnieken Festen ihrer Familie, denen eine Werft gehört, lässt sie sich als schwarzes Schaf nur blicken, wenn sie unbedingt muss. Doch dann erkrankt ihre Schwester, die Geschäftsführerin der Werft, an Brustkrebs. Sie bittet Marie, bei ihr einzuziehen und ihr mit ihren beiden Kindern und dem Haushalt zu helfen. Gleichzeitig setzt ihr Vater sie als Christines Vertretung in der Werft ein, wo sie die Familie repräsentieren soll. Plötzlich ist Maries Leben alles andere als entspannt. Christine geht es zunehmend schlechter und in der Werft gerät sie immer wieder mit Daniel, der rechten Hand ihres Vaters, aneinander. Dieser will sie zum mitdenken motivieren und ist dabei auch noch charmanter, als Marie es gern hätte…


Fazit

Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Während ich sehr schnell lese, war ich trotzdem überrascht, dass ich die 511 Seiten in 1 1/2 Tagen durchgelesen hatte. Die Charaktere waren mir von Anfang an alle unglaublich symphytisch und ich habe richtig mitgefiebert bei all den Fettnäpfchen und Ausrutschern, die Marie passiert sind. Ich bin ziemlich sensibel und war wirklich mitgenommen von den Schickssalsschlägen, die sie erlitten hat. "Das Leben fällt, wohin es will" ist ein richtig schöner Sommerroman, den ich euch wirklich nur empfehlen kann. An Ende ist übrigens das Rezept für die Apfelkekse aufgeführt- damit hätte ich nie gerechnet und werde das sicher mal nachbacken! :-)

Melina ♥


In Kooperation mit der Bastei Lübbe

16 comments:

  1. Ich liebe es auch total im Urlaub zu lesen. Im Alltag komme ich leider irgendwie Nicht oft dazu bzw schaue abends lieber noch etwas TV. Aber bevor ich in den Urlaub verreise brauche ich immer mind 2 Bücher. Das Buch hört sich super an.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

    ReplyDelete
  2. Du bist ja auch so eine "Schnelleserin" wie ich! Ich verschlinge Bücher auch immer regelrecht. :P Am liebsen habe ich auch "echte" Bücher, aber gerade in der Bahn sind E-Books schon praktischer. Die Mischung machts.
    Das Buch klingt auf jeden Fall super gut!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    ReplyDelete
  3. Liebe Melina

    Herzlichen Dank für den Buch Tipp! Bald gehts in den Urlaub und da nehme ich immer sehr gerne was zum Lesen mit!

    Werde mir das Buch merken! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    ReplyDelete
  4. Die Fotos sind traumhaft und das Buch klingt wirklich gut :) ich war früher auch so ein Streber hahah :) Genieß den Urlaub! Alles Liebe, Feli von www.felinipralini.de

    ReplyDelete
  5. Ich lese solche Bücher im Sommer auch total gerne. Das schaue ich mir bestimmt mal näher an :)
    Ich bin übrigens auch so jemand, dem es herzlich egal ist, wie seine Bücher aussehen. Aslo in dem Fall, dass ich sie selbst versaut habe, wenn andere das machen bin ich da nicht so begeistert von :D
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    ReplyDelete
  6. Schöner Beitrag und tolle Fotos! Normalerweise bin ich ja eher der Krimi-Leser, aber deine Buchvorstellung klingt nach einem richtig schönen, leichten Sommerroman und der perfekten Strandlektüre. Liebste Grüße, Nina http://www.najsattityd.de

    ReplyDelete
  7. Von dem Buch habe ich schon einiges gehört und ich als absoluter Bücherwurm werde es wahrscheinlich auch lesen. Danke für den Tipp und das tolle Review.
    Und die Fotos bzw. die Location ist ein Traum, da bekommt man direkt Lust auf Sommer, SOnne, Strand.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

    ReplyDelete
  8. Hallo liebe Melina,
    das Buch hört sich sehr gut an. Ich bin noch auf der Suche nach einer netten Sommer Lektüre. Vielleicht wäre das ja etwas für mich :)
    Liebe Grüße
    Julia
    www.aboutjulia.de

    ReplyDelete
  9. Hallo Melina, das Buch hört sich echt total ansprechend an :-) die Optik ist für mich als Pastell-Fan natürlich auch total ansprechend;-) danke für den tollen Tipp :-* lg Tatjana

    ReplyDelete
  10. Ein wirklich interessantes Buch, danke für die Empfehlung!
    Ganz liebe Grüße,
    Grace von http://www.my-dailycouture.com/

    ReplyDelete
  11. Liebe Melina, danke für den Buchtipp! Das Buch hört sich sehr interessant an! :)

    Deine Urlaubsbilder sind übrigens klasse!

    Ganz liebe Grüße,
    Mihaela

    ReplyDelete
  12. Wie ich es vermisse Bücher zu lesen, muss mir da echt mehr Zeit nehmen. Bin da wie du, echte Bücher müssen es sein und wenn ich dann mal dabei bin, kann ich es nicht weglegen! Danke für den Buchtipp, hört sich toll an!:)

    Lieben Gruß
    Bea

    ReplyDelete
  13. Ich liebe solche Bücher die so im romantic-comedy Stil sind. Lese auch super gerne die von Ildiko von Kürty:) muss mir dieses Buch unbedingt für den Urlaub holen.

    ReplyDelete
  14. Was für ein ausgezeichnetes Buch.
    Ich habe ja schon davon gehört.
    Ich muss es mir unbedingt für die Sommermonate besorgen.
    Liebsten Gruß!
    Eva

    ReplyDelete
  15. Das klingt nach einem schönen Sommerroman, werde ich auf jeden Fall reinschnuppern :)

    ReplyDelete
  16. Liebe Melina,

    Danke für den großartigen Buch Tipp. Wenn ich das so sehe, muss ich mir auch mal wieder Zeit zum Lesen nehmen. Früher habe ich sehr viel gelesen, besonders im Urlaub. Das kommt aktuell zu kurz. Ich denke, dein Buch Tipp könnte mir sehr gut gefallen.

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    ReplyDelete