A personal Blog about my favorite things...

Tuesday, May 29, 2018

Heaven on Earth: Bandos Maldives

Die Malediven waren -seid ich denken kann- für mich immer das Traumziel schlechthin. Meine Vorstellung davon, auf einer klitzekleinen Insel zu wohnen mit ein paar wenigen Anderen, diese in 10 Minuten umrunden zu können und in türkisblauem Wasser zu schwimmen, ist zu schön um wahr zu sein. Bis ich wirklich vor 3 Wochen auf den Malediven war. Denn es ist genau so, wie man es sich vorstellt: paradiesisch. Vielleicht habt ihr mir auf Instagram gefolgt und meine Insta Storys & Bilder gesehen? Dann kommen euch Einige sicher bekannt vor, Andere sind wiederum ganz neu.

Das Bandos Maldives hat also eindeutig mein Herz für sich gewonnen und ich zeige euch auch warum:
/
I’ve been a huge fan of the Maldives since my childhood, it is honestly one of my favourite places on aarth. There is nothing quite like being able to walk around the tropical island you’re staying on in under 10 minutes or being able to swim in turquoise waters right outside your front door. Quite frankly, it is paradise. Have you followed me around on Instagra,? If so, you recognize some of the Pictures above and some are totally new for you :-).

The Bandos Maldives stole my heart and I´m glat to finally share with you why: 



Die Umgebung
Das Bandos Maldives liegt auf einer klitzekleinen Insel unweit von Malé (der Hauptstadt) umrandet von einem puderweißen Sandstrand inmitten eines Riffs (dazu komme ich später). Die Zimmer sind entweder als Wasservillas, als Strandbungalows oder als "Dschungelhäuschen" verfügbar und so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Wege sind allesamt mit Sand bedeckt und so braucht man keine Schuhe. Zugegebenermaßen habe ich während meiner Zeit auf den Malediven kaum Schuhe getragen und hätte den Großteil wirklich zu Hause lassen können! :-) Die Wege sind gesäumt mit schönen Blumen und in den Palmen sind Orchideen eingepflanzt, die in den resorteigenen Gewächshäusern wachsen. Die Bars und Restaurants auf der Insel sind fast ausschließlich am Strand gelegen und so hat man beim essen immer einen fantastischen Ausblick!
/
The Setting
Needless to say the Bandos Maldives is in a pretty incredible setting, on a tiny Maldivian island less than one square kilometre in size. The rooms are either out over the crystal blue ocean, hidden amongst the palm trees or on the pristine beach front. The whole island is covered in sand (no need to wear shoes!) and the pathways are bordered by beautiful tropical plants like orchids which grow on the Island and are planted by the Resort. Plus the bars and Restaura
nts almost entirely all have ocean views. It is simply stunning!



Die Zimmer
Bei den Zimmern sind wirklich keine Wünsche offen geblieben: Zuallererst haben wir in einer Jacuzzi Beach Villa gewohnt- ich habe die Outdoordusche (hat mich so an die Fidjis und an Tulum erinnert- I like!) , das super bequeme Bett und den Jacuzzi geliebt! Anschließend sind wir in die Wasservilla umgezogen, die nicht traumhafter hätte sein können. Man hört, wie die Wellen auf den Strand treffen, kann mit einem traumhaften Blick frühstücken und kann durch eine Treppe direkt ins Wasser gelangen. Ein Traum.:-)

Ich liebe das maritime Design, in dem die Wasservillen und Strandvillen / Poolvillen gestaltet sind, nämlich wie maledivische Fischerhütten mit einem abgerundeten Dach. Und wie süß sind die recycelten Plastikflaschen, die sich wunderbar als Blumentöpfe für die Orchideen machen? Ich liebe Nachhaltigkeit in jeder Art und schätze einen bewussten Umgang mit der Natur umso mehr. Nur weil ich nicht regelmäßig darüber schreibe, versuche ich es trotzdem in meinen Blogposts zu erwähnen. Falls ihr euch weitere Themen / Blogposts wie z.B. Nachhaltigkeit oder Homöopathie auf dem Blog wünscht, die mich privat sehr beschäftigen, schreibt es ruhig in den Kommentaren :-).
/
The Rooms
In a hotel of this calibre you wouldn’t expect any less than phenomenal when it comes to the rooms, and they didn’t disappoint. We started off in a Jacuzzi Beach Villa; we loved the outdoor showers (reminded me on the Fidjis and Tulum- I like!), the ridiculous comfortable bed and the jacuzzi. We then moved to an Water Villa, an iconic form of accommodation in the Maldives, and we fell in love. We could hear the waves crashing underneath us, jump straight into the ocean from our balcony and have a bath while looking out over the sea. Dreamy.






Die Restaurants & Bars
So klein die Insel auch ist, hat sie einige Restaurants zu bieten! Ich persönlich liebe das Sea Breeze wegen dem schönsten Sonnenuntergang überhaupt. Zudem gibt es direkt in der Bucht einige Babyhaie!!

Im Bezug aufs Essen gibt es auch einige Andere Optionen. Das Umi Yaki serviert leckeres Gegrilltes direkt am Strand. Das Gallery Restaurant ist das Restaurant, in welchem man auch frühstücken kann, wenn man sich nicht das Frühstück in die Wasservilla liefern lassen möchte. Morgens sollte man unbedingt die Pancakes probieren, die alle möglichen Formen haben können wie z.B. Haie und Schildkröten. Außerdem ist das Mittag,- und Abendessen dort super lecker! Zu Guter Letzt, ist das thailändische Essen im Koon Thai unglaublich lecker.
/
The Restaurants & Bars 
The island may be small, but it still manages to pack a punch when it comes to food and drink! I personally loved the Sea Breeze the most, with its stunning sunset views. Plus in front of the bar they are a lot of Baby sharks living in the bay!

In terms of food, there are four main options. Umi Yaki serves grilled cuisine in an intimate setting under the starlit sky. It was my favourite restaurant at the hotel! The Gallery Restaurant is the all-day dining restaurant with an incredible breakfast buffet (try the customized pancakes in the form of sharks !) and a diverse lunchtime and evening menu. Finally, Koon Thai serves up authentic and delicious Asian cuisine in a beach-side setting. You’re spoilt for choice! 




Das Meeresleben 
Die Malediven sind nicht umsonst bekannt für das traumhafte türkisfarbene Meer und den puderweißen Sandstrand und haben sich damit zu dem Schnorchel,- und Tauchziel schlechthin gemausert. Falls man etwas Angst hat zu tauchen, kann man um das Bandos herum überall schnorcheln und sieht unglaublich viele schöne Fische, Schildkröten und sogar Babyhaie. Falls man jedoch tauchen möchte, wird es richtig interessant, da es in den Tiefen viel mehr zu entdecken gibt - große Haie, Rochen, Fischschwärme, Kraken und die buntesten Korallen, die man sich nur vorstellen kann. Manche Inseln haben ihr eigenes Riff, jedoch nicht vergleichbar mit dem des Bandos. Das Riff hier ist wirklich etwas ganz besonders, sehr groß und ausladend. Daher kann man direkt vor der Tür ins Wasser springen und losschnorcheln! Unglaublich schön kann ich euch nur sagen.:-)

Das Bandos Maldives hat übrigens ein Tauchcenter zu bieten mit sehr fairen Preisen. Das Riff und die Korallen um das Bandos herum sind relativ unberührt und sehr gut erhalten geblieben. So hat man direkt vor der Tür die Möglichkeit jederzeit zu tauchen / zu schnorcheln ohne einen Ausflug buchen zu müssen. Da das Wasser so warm ist wie noch nie irgendwo zuvor, kann man ohne größere Ausrüstung wie einen Neoprenanzug tauchen gehen.
/
The Marine Life 
The main reason that I love the Maldives so much is the incredible marine life you can see there. It is one of the scuba diving and snorkelling capitals of the world. If you’re not a scuba diver, you can easily just snorkel off the beach and be able to see a wide array of beautiful fish, turtles and Baby sharks. However, if you are a diver, get your kit on because you’re going to be in heaven! The Maldives is made up of 26 atolls, which are packed full of thousands of coral islands which are crying out to be explored. They are home to beautiful creatures including turtles, octopus, sharks, manta rays and so much more. Each island has its own reef, home to a unique array of marine life. Quite simply, it is some of the best diving in the world.

The scuba diving service at the resort is reasonably priced and the facilities are fantastic. The Bandos is located near to Malé and the Atoll is relatively untouched, meaning you get to enjoy the dive sites in peace. Plus the ocean water is so warm that you can dive in a T shirt or a shorty wetsuit, bonus! 












Das Spa:
Wie von einem Spa auf den Malediven erwartet, war das Orchid Spa einfach umwerfend gut! Es gibt so viele verschiedene Behandlungen die man wählen kann. Ich hatte eine 60-minütige Gesichtsbehandlung mit verschiedenen Kräutern und Gesichtsmassage, von der ich eine butterweiche Haut hatte. Das Spa ist eindeutig zu empfehlen, wenn man schon im Bandos Maldives ist und die Seele ein wenig bei einer entspannenden Massage baumeln lassen will.
/
Spa:
As expected from a Maldives property, the Orchid spa was absolutely blissful. I had a 60-minutes face treatment which was a mix of a traditional face massage with an herbal method. So good and I would highly recommend splurging on this if you ever happen to be at the Bandos Maldives.




Die kleinen Dinge
Es sind die kleinen Dinge, die das Bandos Maldives so schön machen wie zum Beispiel:
  • der kurze Anfahrtsweg zum Bandos und der Abholservice, der die Ankunft so angenehm macht
  • Man kann die Aktivitäten direkt im Bandos buchen. Das Team ist so nett und hilfreich, zudem sind die Ausflüge nicht annähernd so teuer, wie man es erwarten könnte. Wir haben uns für das Isand Hopping und Nachtfischen entschieden - Beides zu empfehlen :-)
  • die vielen versteckten Orchideen, die auf die Palmen gepflanzt sind
  • das wunderschöne Riff direkt vor der Haustür
  • viele versteckte Plätzchen, an denen man ungestört liegen kann. Es ist keine "Massenabfertigung", man kann viel eher ungestört sein 
  • der wunderbare Service der freundlichen Mitarbeiter
  • zu guter Letzt: Der Inhouse Fotograf steht einem mit Rat und Tat zur Seite und hat einige tolle Ideen mit eingebracht 
die Liste geht noch unendlich weiter...

Wir hatten wirklich eine wunderbare Zeit im Bandos Maldives und ich bin unglaublich glücklich über diese neue Erfahrung, die wir machen konnten. Das Bandos Maldives ist ein magischer Ort, etwas zwischen den Malediven und dem hippiedasein in Tulum. Ich war sofort verliebt in die Insel! Falls ihr noch mehr über das Bandos Maldives erfahren wollt, klickt hier. Für meine Instagrambilder könnt ihr hier klicken.

Ich hoffe, euch gefällt mein Beitrag und die Masse an Bildern, die wir gemacht haben! Ich freue mich auf eure Kommentare :-).

Melina ♥
/
The Little Things 
The element which blew me away the most about the Bandos Maldives was how they had thought of everything, and had added so many little touches which made the experience so much more special. For example: 
  • When you initially land at Male airport you get picked up and it´s just a short way to Bandos
  • you can book your activities at the Bandos directly. The team is so friendly and helpful. Plus: The activities are less expensive than expected. We´ve done the night fishing and the Island hopping- both trips are recommendable!
  • You can find everywhere on the Island pretty orchids 
  • The Bandos got one of the prettiest reefs on the Maldives and so much to discover 
  • there are a lot of hidden places on the Island 
  • The incredible service and thoughtfulness! 
  • The hotel has an in house photographer who can help you take your holiday photos, an invaluable resource in such a Beautiful location. 
The list goes on! 

Honestly, I had the most fantastic time at the Bandos Maldives. I felt so extremely lucky to visit as part of my job and so grateful to experience such a stunning slice of heaven. It is truly a magical place, I can only describe it as pure bliss. You won’t regret paying it a visit. 

If you want to find out more about the hotel click here. To see my holiday photos, check out my instagram here

Kisses, Melina ♥
In friendly collaboration with Bandos Maldives
SHARE:

24 comments

  1. Wow das sind ja traumhaft schöne Bilder.
    Ich glaube ich habe noch nie so schöne Bilder von den Malediven gesehen.
    Jetzt will ich da am liebsten sofort hin!
    Das Hotel muss ich mir auf jeden Fall merken, nächstes Jahr möchte ich da unbedingt hin. :)

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    ReplyDelete
  2. Einfach nur traumhaft! Ich war dieses Jahr auf der wunderschönen Insel Mauritius, aber die Malediven sind noch eine Ecke näher am Paradies. :-) Tolle Fotos liebe Melina.

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    ReplyDelete
  3. Richtig krasse, tolle Eindrücke. Das sieht wirklich nach Paradies aus, meine Liebe! Toll, dass du dir diesen Kindheitswunsch erfüllen konntest!

    -Kati
    Almost Stylish

    ReplyDelete
  4. Das hört sich nach einem wahren Traumurlaub an!
    Auf den Malediven war ich bisher noch nicht, aber jetzt kommt das Ziel definitiv auf meine Reiseliste!

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    ReplyDelete
  5. Hallo meine Liebe,
    Was für wunderschöne Impressionen, ich muss dort auch dringend einmal Urlaub machen ;)

    Hab ein tolles Wochenende;)
    Liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    ReplyDelete
  6. Hallo liebe Melina,

    wow, wow, wow - die Bilder sind wirklich zu schön um wahr zu sein! Einfach traumhaft! Du, die Location, euer Hotel. Das Schlafzimmer ist ja der Wahnsinn! Bademode steht dir auch übrigens richtig gut :-)

    Viele Grüße,
    Janina

    http://www.janinaloves.com/

    ReplyDelete
  7. Oh wow Liebes! Diese Bilder sind wirklich wunderschön, wie im Paradies. Einfach traumhaft!

    Ganz viel Liebe,
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    ReplyDelete
  8. Was für ein absolutes Paradies, meine liebe Melina! Da werd ich ja fast neidisch! Vielen Dank für die vielen wunderschönen Eindrücke :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    ReplyDelete
  9. Wow, die Fotos sind der Hammer!
    Die Malediven werden auch bei mir noch ein künftiges Reiseziel sein :)
    Als nächstes kommt erstmal Hawaii

    ReplyDelete
  10. Maldives is stunning as ever, after looking at your pictures I so want to go back again! You look gorgeous in you outfits!

    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    ReplyDelete
  11. Oh wow, dass sieht nach einem absoluten Traumurlaub aus! Wenn ich mir deine traumhaften Fotos anschaue, packt mich das Fernweh!*-*

    Alles, alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

    ReplyDelete
  12. Wie im Paradies und mit Dir Schönheit einfach perfekt!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  13. Wowwww was für unglaublich schöne Bilder - die Malediven sind auch noch so ein Traum von mir - jetzt erst recht ! :)
    Das Resort schaut ebenfalls absolut zauberhaft aus - wie im Paradies.

    Change some of the topics that I want to post about… so lets see how this works out :)
    Happy weekend ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    ReplyDelete
  14. Wow sieht das traumhaft aus, da fehlen einem ja die Worte. Die Malediven wären auch ein absolutes Traum-Reiseziel von mir <3

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    ReplyDelete
  15. Wow, wow, wow! Die Bilder sind wirklich der Wahnsinn, ganz großes Kompliment an dich. :)

    Ps. Ich habe einen neuen Post zu New York veröffentlicht, würde mich unfassbar freuen wenn du vorbei schaust!

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    ReplyDelete
  16. oh eow! Das ist echt das Paradies auf Erden. Wenn ich diese wunderschönen Fotos sehe, will ich gleich hin
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  17. Wow, das sind mal wieder wunderschöne Fotos! Auf die Malediven wollen wir auch einmal, aber momentan steht noch einiges andere auf unserer Reiseliste =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  18. Wow! This is such a beautiful post and all your photos are absolutely gorgeous, looks like such an incredible place to visit and super-relaxing too!

    I love it!

    Layla x

    http://www.sprinklesofstyle.co.uk

    ReplyDelete
  19. Wow, was für traumhafte Bilder, da bekommt man ja direkt Fernweh :)
    Auf die Malediven möchte ich auch mal.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche :)
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    ReplyDelete
  20. Oh wow! Das sieht einfach traumhaft aus! Ich will unbedingt auch mal dort hin. Nächstes Jahr vielleicht?

    Alles liebe,
    Claudia von http://thatsmeonline.net

    ReplyDelete
  21. unglaublich Bilder - wie aus einem Katalog. Und du bist wie immer wunderhübsch mitten in dieser Traumkulisse! :-*
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    ReplyDelete
  22. Wieder mal wunderschöne Bilder,
    da bekommt man sofort Lust zum Verreisen,
    ein Traum! Ich komme bei deinem Blog gar nicht mehr raus aus dem Schwärmen x Eva
    http://nicovabeauty.com/

    ReplyDelete

Shop My Wardrobe

Blogger Template Created by pipdig