Monday, July 17, 2017

Mallorca / OD Port Portals


Das OD Port Portals war unser zweites zu Hause in Mallorca. Ganz anders als die idyllische Finka, wo wir vorher waren, ist das OD Port Portals ein kleines Stadthotel mitten im schicken Trubel des Yachthafens Port Nous, was ich euch nicht vorenthalten möchte.


/
The OD Port Portals was our second home in Mallorca and totally different to the Finka we stayed in. It was kind of our "City apartment" :-). The OD Port Portals opened it´s doors in Mallorca just two years ago and it’s such a cute City Hotel I have to share with you!


Location
Die Location ist bei den meisten Reisenden der ausschlaggebende Punkt für ein Hotel. Da wir vorher sehr abgeschieden in der idyllischen Finka gewohnt haben, kam uns das belebte Stadthotel gerade recht. Das OD Port Portals liegt mit Blick auf den schicken Yachthafen Port Nous unweit der Strände Costa dén Blanes, dem Hafen Portals Nous und dem schicken Bendinat´s Royal Golf Court. Wir sind gelegentlich in der Nachbarschaft herumgeschlendert und es ist wirklich sehr schick dort!
/
Location
The location is the main point when you travel and it doesn’t get much better in terms of location. The modern hotel with its architectual beauty is located in the wonderful in the heart of the Port Nous-near to the beaches of Costa d´en Blanes, Portals Nous and excellent golf courts like the Bendinat´s Royal Golf and the luxurious yacht harbor. Definitely a beautiful neighborhood to wander around and explore!



Zimmer
Ich liebe es viel Platz zu haben, da ich doch dazu neige, meine Sachen schön zu "verteilen" um einen besseren Überblick zu haben, was ich denn so dabei habe ;-). Im OD Port Portals durften wir die Tage in eine große Junior Suite verbringen, in der wir tatsächlich sogar ein Wohnzimmer hatten. Also gar kein Problem meine Sachen überall zu verteilen zu Andi´s Ärger, der dann alles wieder einsammeln muss, wenn es zu wuselig aussieht. Neben den super lecker riechenden Goodies im Zimmer von Etro (das Duschgel ist ein Traum!), hatten wir vom Hotel aus einen Smart Cabrio, der zu jeder Junior Suite dazu gehört. Wir haben dann mit dem kleinen Flitzer die Insel erkundet. Ich liebe Smart und wir Beide hatten früher jeweils einen Smart. Nach den paar Tagen habe ich die Geräumigkeit des kleinen Autos richtig vermisst und habe das Thema "neuer Smart" schon einmal in den Raum geworfen...
/
Rooms
The rooms were spacious, which comes in especially handy when you carry tons of luggage with you. We had the Junior Suite with -oh my god, I loved it- Etro toilet articles. The shower gel smelled so good- I can remember it still :-). Beside the fact that we had a wonderful view over Puerto Portals, a Smart Cabrio was included in our Suite too. So we took this cute babe for a ride around the Island and since then I miss my Smart I had before!





Essen
Den wichtigsten Punkt zu erst. Wir hatten Nespresso Kaffe auf dem Zimmer! Ich liebe ja Kaffee und besonders Nespresso, welchen wir auch zu Hause benutzen, ist einer meiner Lieblingskaffee´s. Da fühlte man sich gleich wie zu Hause was den Kaffee angeht! Das Frühstück ist bei mir ein wichtiger Punkt, da ich auf Reisen oft das Mittagessen ausfallen lasse und lieber richtig gut frühstücke. Es gab selbstgemachtes Rührei á la carte, Kuchen und Obst. Außerdem leckeren Cappuccino und frischgepressten Orangensaft. Daneben hatten wir auch Dinner auf der Dachterrasse des OD Port Portals, was meine Erwartungen gänzlich übertroffen hat. Das Essen war super (das Steak medium- rare bei Andi und das Thai Curry bei mir, nicht zu scharf und nicht zu lasch- genau richtig), aber der Ausblick in Kombination mit den Cocktails war einfach nicht zu schlagen. Ein Traum. Einfach richtig schön!
/
Food
First things first: We had Nespresso coffee in our room what was too perfect. I love Nespresso- we have their coffee at home too- so it was immediately a feeling like home at the OD Port Portals. A breakfast buffet with homemade scrumbled egg, cakes and very good Cappuccino won my heard in no time! I loved the huge amount of healthy choices to start the day right :-). We had one dinner at on the rooftop from the OD Port Portals too and it was woderful: The Steak was madium rare, the Thai Curry so tasty and not too spicy and you literally can’t beat the view in combination with such a good dinner.





Wifi
Ein Punkt, den ich seit ein paar Reviews in meine Posts eingebunden habe und der mir einfach sehr wichtig ist, ist der Wifi Internetempfang. Das Wifi hat selbst auf der Dachterasse fantastisch funktioniert. Ich kann nicht meckern :-).

Seid ihr der Typ "Stadt" oder "Land"-Urlauber? Und wie findet ihr meine Review? 

Melina ♥
/
Wifi
Last but not least is the Wifi. It´s free and available in rooms and public areas. It waqs pretty good and there is nothing to nag on :-).

Have you been in Mallorca too? And are you Kind of City hotel-type or the finka-type?

Thank you so much for having us ♥

Melina ♥





In friendly collaboration with the OD Port Portals

27 comments:

  1. meine liebe Melina,
    wieder ein wunderschönes Travel Diary!
    im Moment bin ich so urlaubsreif und habe solches Fernweh, dass es mir fast egal wäre wo hin ich reisen würde, Hauptsache warm, sonnig und am Meer :)
    das Port Portals würde auf jeden Fall alle diese Wünsche erfüllen!

    hab eine schöne WOche meine Liebe,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    ReplyDelete
  2. Ich liebe es wenn Hotels Frühstück (zumindest einen Teil davon) a la Carte anbieten. - Das ist ein riesen Plus-Punkt für ein Hotel :) Deine Bilder sind auch einfach so so so schön. Da bekomme ich direkt Fernweh (Wie immer eigentlich ;))

    Lg, Mny von www.braids.life

    ReplyDelete
  3. Hört sich wirklich super an und die Bilder sind ein Traum. Wie cool dass ein Auto zur junior Suite gehört. Das ist wirklich sehr praktisch. Oh ich kenne das mit dem verteilen aller Klamotten im Urlaub. Ich brauch da auch immer etwas mehr Platz. Ich liebe Urlaub direkt am Meer wenn es ruhig ist. Aber Städte Trips haben auch was. Die Mischung machts.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

    ReplyDelete
  4. Melina es sieht alles so traumhaft aus! tolle Bilder & ein super Beitrag ❤️❤️❤️

    ReplyDelete
  5. Was für eine tolle Review, liebe Melina!! <3

    Ein eigener Smart inkludiert in den Preis einer Juniorsuite - wo gibt's denn sowas?? Schon alleine das ist ein riesengroßer Pluspunkt für ein Hotel, da vor allem in Spanien die meisten Mietautofirmen horrende Preise verlangen.

    Ich mag beides - sowohl das Gewusele in der Stadt als auch die Abgeschiedenheit und Ruhe auf dem Land. Dennoch ist für mich ein perfekter Urlaub die Mischung aus beidem.
    Ich kann nicht 7 Tage nur am Strand liegen, im Meer baden und lesen. Spätestens nach vier Tagen Meer brauche ich Action und muss etwas erleben und von der Stadt/dem fremden Land sehen. :)

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    www.misssuzieloves.de

    ReplyDelete
  6. Das sieht ja wirklich traumhaft aus! Mallorca ist definitiv in der engeren Auswahl für den Urlaub nächstes Jahr. Ich könnte gar nicht sagen, ob ich eher Hotel oder Finka bevorzugen würde, beides hat seinen eigenen Reiz. Was aber ein Muss ist, ist sich ein Auto zu mieten und die Insel zu entdecken!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    ReplyDelete
  7. So ein wunderschöner Blogbeitrag! Danke.

    ReplyDelete
  8. Liebe Melina,

    wow Mallorca hat echt viel zu bieten, nicht nur den Ballermann, wie ich immer mehr feststellen kann. Das Hotel sieht wirklich einladend aus und ich bin mir sicher, du hattest eine schöne Zeit dort :-)

    freue mich schon auf Deinen nächsten Post.

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    ReplyDelete
  9. wow das sieht traumhaft schön aus. Da wär ich jetzt auch gern
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  10. Was für ein traumhaftes Hotel! Du hattest bestimmt eine tolle Zeit dort! Ich bin ja ein totaler Fan deiner Reiseposts! Egal ob auf dem Blog oder IG!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    ReplyDelete
  11. Wow, das sieht wirklich wunderschön aus! <3 Dieses Jahr schaffe ich es leider nicht, in den Urlaub zu fahren/zu fliegen, weil ich auf meiner Baustelle festhänge aber nächstes Jahr dafür dann umso mehr! Danke für den tollen Fernweh-Post <3

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    ReplyDelete
  12. Wow sieht sehr schön aus<3
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    ReplyDelete
  13. Was sind die Bilder doch ein Traum!:) Wow das muss echt eine tolle Zeit gewesen sein, ich lasse mich ja von dir immer anfixen, nächste Reiseziele: Mallorca und Griechenland!

    Lieben Gruß
    Bea

    ReplyDelete
  14. I love Mallorca! I hope you had a lovely time there <3

    Carmelatte

    ReplyDelete
  15. Liebe Melina, ich beneide dich um deine Reisen:-) da bekommt man definitiv immer Fernweh<3 das Hotel ist auch so schön und das WLAN ja ist als Blogger ein Must-Have hihi Lg Tatjana

    ReplyDelete
  16. Ein tolles Hotel in einem wunderschönen Ort! Eigentlich bin ich ein Stadturlauber, doch ein paar Tage irgendwo in der Natur tun auch manchmal gut).

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    ReplyDelete
  17. Mallorca ist eine wunderbare Insel mit sooo viel mehr als nur dem Ballermann.
    Tolle Hotels, Strände und Buchten. Ein schöner Reisebericht liebe Melina. :-)

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    ReplyDelete
  18. Wow, das sieht ja echt toll aus!
    Alles Liebe ♥
    River of Life

    ReplyDelete
  19. Liebe Melina, ich liebe solche Berichte! Den Punkt mit der Internetverbindung finde ich auch sehr wichtig! ;-)
    Die Bilder sind übrigens traumhaft schön und sprechen für sich!

    Liebe Grüße aus Italien,
    Mihaela

    ReplyDelete
  20. Wunderschöne Eindrücke <3
    Liebe Grüße,
    kristykey

    ReplyDelete
  21. Liebe Melina,
    da lässt es sich ja offenbar echt aushalten! Klasse, dass das Wifi sogar auf der Dachterrasse funktioniert und Du Deine Lieblingskaffee auf dem Zimmer hattest. Danke fürs Vorstellen :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  22. Tolle Eindrücke, Euer Hotel wirkt richtig schick und trotzdem sehr ruhig für die Stadtnähe! WLAN-Empfang ist für uns Blogger natürlich sehr wichtig, da war ich bei unserem Berlin-Trip leider ganz schön enttäuscht. Wir waren im Hilton am Gendarmenmarkt, also eigentlich schon ein gutes Hotel und dementsprechend teuer. Trotzdem gab es nur in der Lobby kostenfreies WLan, auf dem Zimmer sollte man dafür zusätzlich 15 Euro bezahlen, pro Tag! Soviel kostet meine Handy-Flatrate im ganzen Monat nicht o.O Fand ich ziemlich ärgerlich, weil man halt das Gefühl hatte, da sollte an jeder Ecke noch zusätzlich Geld gemacht werden, und das sollte so ein "großer" Hotel-Name eigentlich nicht nötig haben =/
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  23. Wow was für eine wahnsinnig schöne Location. Wenn wir mal auf Mallorca sind, will ich auch unbedingt auch dort hin. :)

    ReplyDelete
  24. Super schöne Review und die Bilder sind ein Traum. Ich liebe diese Insel und freue mich auf meinen nächsten Urlaub auf Mallorca. Mal sehen ob das nächstes Jahr klappt. Wenn nicht auf jeden Fall danach. :-)
    Allerdings bin ich dann eher der Land Typ. Im Urlaub will ich meine Ruhe und Entspannung.

    LG Franzi

    ReplyDelete
  25. Magnificent rest) Everything is very nice and comfortable.

    ReplyDelete
  26. Tolle Review mit großartigen Bildern :)
    Ich bin beides, je nach Stimmung wünsche ich mich in eine Weltmetropole oder an einen idyllischen Strand!

    Liebe Grüße
    Antonia

    https://www.on-twos-own.com

    ReplyDelete