A personal Blog about my favorite things...

Tuesday, October 3, 2017

Rom / How to wear Sheer Tights


Ihr Lieben, zurück aus Rom habe ich noch einen hübschen Look für euch. Während stressigen Tagen -und besonders im Herbst & Winter- trage ich regelmäßig Strumpfhosen, welche die Beine vor der Kälte schützen, sie unterstützen und etwas massieren. Strumpfhosen sind ja auch manchmal verrufen oder werden ganz ungern getragen, aber ich denke mir "Why not?", wenn man sie richtig trägt. Sandfarbene Strumpfhosen z.B. (ich trage hier die Farbe "amber" von NUR DIE) sind fast durchsichtig, geben den Beinen einen schönen, matten Schimmer und sehen dabei natürlich aus.
 
Oder sieht man so eindeutig, dass ich Strumpfhosen trage? Die neuen Strumpfhosen von NUR DIE Leichte Beine gibt es jetzt in den Farben amber, mandel und schwarz. Die Dicke 20 DEN reicht vollkommen aus um kleine Unebenheiten auszugleichen, Besenreißer etc. (die ich zum Glück nicht habe) und sieht weiterhin natürlich aus. Die NUR DIE Leichte Beine sind übrigens auch eine tolle Alternative für diejenigen unter euch, die Strumpfhosen nicht so gerne tragen, im Winter jedoch auf Kleider und Röcke nicht verzichten möchten, da die Strumpfhosen so dezent wie nur irgend möglich sind.
/
Hey cuties. Back from Rome I want to share this cute and simple look with you. During long, stressful days I always wear some tights who work supporting and massaging for my legs. Sand colored tights (like these "amber"-colored ones I´ve wore in Rome) can be worn during spring, summer and early fall.

I´ve chosen my density according to the weather conditions in Rome. My choice is the classic slightly glossy matte 20 DEN from NUR DIE. You can get the NUR DIE Leichte Beine tights in amber, black and mandel-color. With the 20 DEN there is more than enough density to hide some small bruises, veins, etc. I don´t have, but if, I´m prepared ;-) Sand colored tights that are over 40 DEN are too dense and can make even the most stylish outfit look cheap, so I try to avoid sand colored tights over 20 DEN, just the black ones are totally fine in winter over 20 DEN :-) The NUR DIE Leichte Beine are a great alternative for those who hate tights for the cold season because you don´t see the tights on the first sight and they give the legs a beautiful and sexy glow. I´ve worn the suede mini skirt, a black body and some cool boots as the finishing touch. Less is more :-). Finally I´ve collected some additional tight-rules to stay stylish while wearing your tights:

 
Als kleine Richtschnur habe ich euch ein paar essenzielle Tipps zusammengetragen, was meine persönlichen Dos,- und Dont´s beim Strumpfhosen-tragen sind:
 
- Trage Strumpfhosen nie mit offenen Schuhen!
- Lieber keine Strumpfhosen tragen als kaputte!
- Bei extrem bunten Strumpfhosen ist Vorsicht geboten. Überlegt euch gut, mit welchem Outfit ihr bunte Strumpfhosen kombiniert oder ob ihr es überhaupt wagt.
- Strumpfhosen mit Spitze, Blumenmustern, graphischen Formen und Mustern etc. sind schwierig zu kombinieren und sollten nie spontan getragen werden - zur Sicherheit auf jeden Fall ein schlichtes Outfit dazu wählen
- Den Versuch Strumpfhosen durch Leggings zu tauschen hat noch nie jemand stylish überstanden.

So, das waren meine ultimativen Tipps. Was sagt ihr? Ja oder Nein zu Strumpfhosen? Ich trage sie sehr gerne und werde sogar die 80er Jahre Kombi mit schwarzen, halbdurchsichtigen Strumpfhosen bald testen :-).

Melina ♥
/
Additional rules:

-Don’t wear tights with open-toed shoes.
-Better to be without tights at all, rather than wearing torn ones.
-To not wear tights in extreme colors unless the other pieces you war are all-black.
-Lace, embellished, floral etc. tights should be combined wisely
-No need to replace your tights with leggings. Please, wear your leggings at the gym only!

With these tips, you are now ready to wear your favorite dress or skirt independently from the weather with a cozy pair of tights and not have to worry!
 
What do you think? Do you wear tights often or is this a classic no-go for you?

Melina ♥





In friendly collaboration with NUR DIE
SHARE:

25 comments

  1. Hallo meine Liebe;)

    Das ist ja ein süßer Look. Die Strumpfhose sieht man überhaupt nicht, sehr schön. Ich trage zu offenen Schuhen nie welche, nur im Herbst/Winter zu Röcken;)

    Liebste Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    ReplyDelete
  2. Was für ein schöner Look!
    Die Fotos sind ebenfalls toll geworden :-)

    Alles Liebe,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de

    ReplyDelete
  3. Ein wunderschöner Look, die Tasche ist mir sofort ins Auge gestochen, so ein schönes Teil! Die Tipps für Strumpfhosen finde ich auch echt interessant, mag ich die Teile eigentlich überhaupt nicht, zieh sie nur an wenns denn sein muss.:))

    Lieben Gruß
    Bea

    ReplyDelete
  4. Liebe Melina, wow deine Beine muss man haben:-) ich liebe die Strumpfhosen von "nur die" und habe damit bis jetzt auch nur gute Erfahrungen sammeln können<3 die Fotos sind echt toll geworden und ich habe mich echt in deine Tasche verliebt. lg Tatjana

    ReplyDelete
  5. Liebe Melina,

    der Look ist genau nach meinem Geschmack!
    Der Rock ist unfassbar schön.

    Liebste Grüße aus Hamburg
    www.emmabrwn.com

    ReplyDelete
  6. Tolle Bilder, meine Süße! Du siehst fantastisch aus!

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    ReplyDelete
  7. Ich liebe deine Haare liebste Melina. <3 Ein wirklich toller Look und viele schöne Fotos.
    Der Beitrag ist wirklich klasse und man sieht nicht, dass du eine Strumpfhose trägst. :-)

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    ReplyDelete
  8. Ich trage Strumpfhosen auch nicht wirklich gerne, aber die sehen echt schön aus. Vor allem, man kann so schöne Outfits dazu anziehen.

    Lg.

    ReplyDelete
  9. Ich musste tatsächlich erstmal nach der Strumpfhose suchen,
    was sie für mich nur noch spannender macht! Ich mag es nämlich absolut nicht wenn man diese "hellen", nude-farbenen Strumpfhosen stark erkennt!
    Toller Look. Du siehst wie immer bezaubernd aus.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    ReplyDelete
  10. Tolles Outfit! Ich trage gerne Strumpfhosen, um meine Kleider und Röcke noch mit in den Winter zu retten. Auch (schwarze) Muster und Spitze darf es mal sein, bunte Strumpfhosen finde ich aber ganz furchtbar, hab das noch nie in schön gesehen >.<

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete
  11. Liebe Melina

    Ich bin sprachlos.....!!!

    Du siehst super aus und diese Beine... wow!

    Ich finde, man sieht überhaupt nichts, ein sehr schöner Look!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    ReplyDelete
  12. Liebe Melina, ein toller Look!!
    Ich verstehe absolut nicht, weshalb manche Leute Strumpfhosen meiden, ich finde sie toll! Sei es wie Du sie trägst um einfach zu wärmen und praktisch unsichtbar oder mit einem Muster / Farbstich - wenn man die von Dir aufgezählten Tipps berücksichtigt und ein Nagelllack oder Haarspray zur Rettung bei Laufmaschen ;) dabeihat, kann nichts schief gehen :)
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    ReplyDelete
  13. Also ich trage gerne nude farbene Strumpfhosen. Du siehst darin auch fabelhaft!

    ReplyDelete
  14. Sehr coole Tipps, meine liebe Melina! Ich trage auch meist ab September nudefarbene Strumpfhosen (weil mir immer kalt ist) und finde deine Tipps echt super!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    ReplyDelete
  15. Ich liebe Strumpfhosen im Winter aber eher die ab 80 DEN aufwärts und in schwarz. Die "durchsichtigen" trage ich tatsächlich nur, wenn es gar nicht anders geht. Allerdings finde ich nicht, dass 20 Den besonders gut vor Kälte schützen. Da friere ich trotzdem drin. #frostbeule

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    ReplyDelete
  16. Über den letzten Tipp musste ich gerade herzlich lachen. Wie recht du damit hast liebe Melina. Wobei Leggins auch nicht jeder Dame stehen. :D

    Wo hast du eigentlich diesen umwerfend tollen Rock her? Der ist der absolute Hammer und ich suche schon lange nach so einem.

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende <3

    LG Franzi // www.franzisbeautyroom.de

    ReplyDelete
  17. ein sehr schöner Look liebe Melina! Mir gefällt die Kombi super gut :)
    xx, Carmen - http://carmitive.com

    ReplyDelete
  18. Tolle Bilder und gute Tips!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de

    ReplyDelete
  19. Oh very cute shoulderbag
    xx

    www.sakuranko.com

    ReplyDelete
  20. Oh verliebt in deinen Look, besonders die Tasche ist ein Traum! Wundervoll.

    LG Katrin
    www.octobreinparis.de

    ReplyDelete
  21. Liebe Melina,
    ich bin ganz klar Team Strumpfhose und trage sie auch im Sommer in der Arbeit, da ich mich dann einfach "angezogener" in der Arbeit fühle, wenn ich Kleider und Röcke trage.
    Deine Tipps beherzige ich dabei übrigens IMMER!
    Es gibt nichts schlimmeres als bei einem Meeting festzustellen, dass die Strumpfhose ein Traum aus Laufmaschen ist und man aussieht wie ein Clown. Dann lieber "unten ohne". :)

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    PS: Seit wann hast du denn dieses neue Blogdesign? Sehr sehr schick!!

    ReplyDelete
  22. Ein wirklich umwerfender Look uns herrliche Fotos, Liebes.
    Ich drück dich!
    Eva

    ReplyDelete
  23. Hey Melina,

    schickes Herbst Outfit, vor allem die Kombination mit der matten Strumpfhose! Ich finde, dass viel mehr Frauen sich an solche Outfits wagen sollten :) Aber Hauptsache man fühlt sich wohl dabei, was bei dir ja der Fall ist wie man auf den schönen Fotos sehen kann.

    Beste Grüße
    Phil

    www.foccz.com

    ReplyDelete
  24. Tasche und Rock sind ja richtig toll und gefallen mir sehr gut :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    ReplyDelete

Blogger Template Created by pipdig