Sunday, November 27, 2016

1. Advent Giveaway: BaByliss Intuition Warmluftbürste


Liebe Blogleser, heute läute ich auf dem Blog den 1. Advent mit einem Giveaway ein! Für den Fall, dass der Bad Hair Day es wieder auf die Spitze treibt, gibt es innovative Haarpflege Produkte von BaByliss. Ihr kennt vielleicht - wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt- den Secret Curl von BaByliss, den ich euch bereits vorgestellt habe. Und heute könnt ihr ein weiteres, tolles Produkt gewinnen: Die Babyliss Intuition Warmluftbürste. Ich bin -nach wie vor- begeistert von der Marke und damit auch ihr eurer Friseur einen extra Twist verpassen könnt, gibt es anlässlich der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage jeden Advent ein neues Gewinnspiel. Dieses Mal ist es die schöne Bürste- ein kleiner Allrounder von dem Experten rund um das perfekte Styling.
  
Was ihr dafür tun müsst?
Ganz einfach, nur einen Kommentar mit gültiger Mailadresse oder eurer Blog-URL hinterlassen und mir verraten, ob ihr öfter einen Bad Hair Day habt und was eure Last-Minute Lösung dafür ist! Dann lasst es mich wissen und vielleicht seid ihr die glückliche Gewinnerin / der glückliche Gewinner.

Teilnahmebedingungen
Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 02.12.2016 um 20 Uhr. Spätere Einsendungen können leider nicht berücksichtig werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinneradresse wird für den Versand an BaByliss Deutschland weitergeleitet. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und -zu guter Letzt- der Wohnsitz muss sich in Deutschland befinden.
Ich wünsche euch viel Glück!

Melina ♥



Brought to you by BaByliss

20 comments:

  1. Liebe Melina,
    Ich habe des Öfteren mal einen Bad Hair Day und versuche dann mittels Glätteisen oder Lockenstab noch irgendwas draus zu machen ;-) Super schönes Gievaway.
    LG Caterina
    http://caterinasblog.com/

    ReplyDelete
  2. Liebe Melina!

    Bad Hair Day? Wohl manchmal leider Bad Hair Days, ab und an wollen die Haare einfach nicht. ;) Deine Haare sehen auf den Bildern immer so voluminös und schwungvoll aus, wäre super wenn ich das mit meinen auch hinbekommen könnte! :)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen ersten Advent,

    Sophia

    http://www.piefka.com/

    ReplyDelete
  3. Bad Hair Day ist untertrieben, bei mir gleicht das eher einer Katastrophe! Bei mir hilft dann meist nur eins: Entweder die Haare neu waschen und darauf hoffen, dass sie danach besser liegen oder einen hohen Dutt. Wenn ich nur zum Einkaufen gehen muss oder eh nur draußen bin, setze ich einfach meine Spielerfrauen-Gedächtnis-Kappe auf und hoffe ich muss sie nicht abnehmen :D

    Allerliebst und einen guten Start in die neue Woche
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    ReplyDelete
  4. wow das ist ja großartig. Ich würde mich wahnsinnig freuen
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  5. Das siehst so toll aus!

    thedaydreamings.blogspot.com

    ReplyDelete
  6. liebe Melina,
    so eine elektrische Haarbürste wollte ich auch unbedingt mals ausprobieren. da ich sehr feines, trockenes Haar habe, kann ich meine Haare nicht mit Lockenstab oder Glätteisen bearbeiten, aber so eine Fönbürste ist da sicher viel schonender und gibt auch schön Volumen :)

    wünsche dir einen zauberhaften Wochenstart,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    ReplyDelete
  7. Liebe Melina,
    oh ja, ich kenne diese Bad-Hair-Days zu gut... besonders schlimm ist es, wenn man eh schon zu spät aufgestanden ist und dann dringend raus muss und die Frisur einfach nicht klappen will. Meine Frisur sieht zur Zeit so aus, dass ich am Ansatz Volumen haben möchte und die Enden sollen sich nach innen wellen. Ich versuche das immer mit dem Glätteisen hinzukriegen und zusätzlich muss ich für das Volumen den Föhn benutzen. Ist echt anstrengend und klappt leider auch nicht immer so wie ich es will. Dann hilft eigentlich nur noch Mütze anziehen oder die Haare zusammenbinden.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    ReplyDelete
  8. Bad Hair Days gibt es im Winter viel mehr als im Sommer – Dank Mütze, Schal und Wind.
    Da ist so eine Bürste genau das Richtige :)

    Liebst, Janine
    www.florafallue.com

    ReplyDelete
  9. Das ist ja mal ein tolles Gewinnspiel!! <3
    So eine Bürste wäre echt eine Bereicherung - Stichwort Schnittlauchhaare. :)

    Was tue ich an einem Bad-Hair-Day?
    Meine Allzweckwaffe heißt "Dutt", aber im Winter setz ich auch mal auf Hut oder Mütze als meinen Haarretter. :)

    Viele Grüße,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du hast gewonnen liebe Susa :-) Herzlichen Glückwunsch! Ich habe dir auch soeben auf Instagram geschrieben.

      Delete
  10. Das ist ja ein tolles Produkt. Also Bad Hair Days gibt es bei mir glaube genügend (leider). Wenn es also mal wieder so weit ist und ich meine Haar gar nicht bändigen kann, dann flechte ich mir meist einen Zopf oder nehme das Glätteisen zur Hand.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    ReplyDelete
  11. Wow, ein tolles Gewinnspiel :) Wenn ich einen Badhairday habe, hilft mir immer Trockenshapoo, am besten ist bei mir das von Batiste, die liebe ich total :) Danke für den Hinweis auf dein Gewinnspiel, du bist herzlich zu meinem täglichen Adventskalender eingeladen!

    Liebe Grüße,
    Fio von www.fioswelt.de

    ReplyDelete
  12. Ich habe alle 2 Tage ein Badhairday... Meine Haare sind total platt und sehen fettig aus obwohl sie ein tag vorher gewaschen wurde. Und meistens heißt es dann Trockenshampoo raus und das beste draus machen ��

    ReplyDelete
  13. Ein tolles Gewinnspiel liebe Melina! Die Bürste sieht super interessant aus! :)
    Ob ich einen Bad Hair Day kenne? Leider viel öfter als mir lieb ist, da ich Naturwellen habe, geht ohne glätten und zurechtmachen morgens gar nichts. Und oft sind sie einfach nicht mehr zu retten. Die ewige Wunderwaffe dagegen - ein Dutt und das Problem hat sich erledigt (wobei ich dann oft mit dem Dutt kämpfe damit der perfekt sitzt) :'D

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

    ReplyDelete
  14. Wie cool das Gewinnspiel ist, da mach ich doch gleich mal mit! Und ja, ich kann dich beruhigen! Ich habe dermaßen oft Bad Hair Days, dass es nicht mehr feierlich ist :D Aber ich habe einige Maßnahmen dagegen entwickelt. Ich klämme oft die vorderste Haar-Partie mit Klammern nach hinten und mache (wenn ich Zeit habe) ein paar Locken/Wellen in die Haare. Da kommt kein Bad Hair Day dagegen an. Ein strenger Zopf ist auch immer gut :) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    ReplyDelete
  15. Tolles Gewinnspiel :).
    Ja ich habe auch ab und zu einen Bad Hair Day, da hilft nur eins wenn ich in Eile bin, ein Pferdeschwanz ;).

    ReplyDelete
  16. Super Gewinnspiel meine Liebe!
    Ich habe mindestens einmal die Woche einen bad hair day. An diesen Tagen mache ich mir einfach einen Pferdeschwanz ;)
    Kussi, Pisa
    www.inlovewithmyclothes.com

    ReplyDelete
  17. Toller Gewinn :) Leider lebe ich in der CH -.- Viel Glück allen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    ReplyDelete
  18. Ja, ich habe leider öfters mal einen Bad Hair Day.
    Meistens mache ich mir dann einen verwuschelten Dutt, damit es nicht so auffällt :-)

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    ReplyDelete
  19. Hallo,
    ich habe sehr feines plattes Haar und da sind Bad Hair Days häufig präsent.
    Abgesehen von der obligatorischen Müütze versuche ich es öfter mal mit Trockenshampoo und Toupieren, nicht perfekt, geht aber einigermaßen

    Ich würde mich sehr freuen, eine schöne Adventszeit noch!

    LG, Melanie R
    lotti_karotti74 at gmx.de

    ReplyDelete