A personal Blog about my favorite things...

Saturday, January 14, 2017

Akumal, México / Secrets Akumal Riviera Maya Resort

Entlang der idyllischen Riviera Maya gelegen, kaum 60 Minuten von Cancun entfernt, befindet sich das frisch vor einem Jahr eröffnete Secrets Akumal Riviera Maya Resort. Das riesige, im mexikanischen Stil tropisch angelegte Resort ist das zu Hause von 434 wunderschönen Zimmern und Suites, 9 Restaurants (samt dem 24-Stunden geöffneten Coco Café mit dem besten Karottenkuchen, den ich je gegessen habe), einem entspannenden Spa, verschiedenen Pools, einem Nachtclub und einem nagelneuen Fitnessstudio. Seit je her verbinde ich mit den Secrets Resorts einen gewissen Standard und Luxus, von dem ich auch dieses mal nicht enttäuscht wurde. Und so freue ich mich heute mit euch ein paar schöne Erinnerungen in meiner Hotelreview zum Secrets Akumal Reviera Maya zu teilen.

Die Lage
Die Lage ist -je nach eigener Intention- oft das A und O bei einem Hotel. Das Secrets Akumal Riviera Maya ist entlang der Akumal Bay gebaut und liegt somit direkt an einem eigenen Privatstrand mit feinem Pudersand und einem wunderschönen Riff. Es ist kein Partyhotel in der Nähe und auch sonst ist alles super ruhig- einfach perfekt. Das Hotel ist übrigens ein Adults Only Hotel, d-h- keine Kinder, die möglicherweise stören könnten. Im Urlaub möchte ich persönlich -neben Strand und Entspannung- auch etwas vom Land sehen und die Zeit nicht nur im Resort verbringen. Das Secrets Akumal Riviera Maya ist nur einen Steinwurf von all den Sehenswürdigkeiten entfernt, die die Gegend zu bieten hat: Die schönen Maya Ruinen in Tulum, denen auch ein eigener, ganz unberührten Strand angrenzt, die Höhlen wie die Grand Cenote, in der auch Schildkröten wohnen mit denen man schwimmen kann, Coba mit seiner größten Maya Ruine in der Gegend und vielem mehr. Für ein paar Eindrücke könnt ihr auch auf meiner Instagramseite @melinaalt_blog vorbei schauen :-). Chichen Itza, als die größte Maya Ruine Quintana Roos ist schon ein bisschen weiter ins Landesinnere entfernt und kostet einen sicher einen ganzen Tag, wenn man diese sehen möchte.

Die Zimmer
Ich bin ein großer Interior-Fan und war ganz verliebt in die schicke mexikanisch-angehauchte Einrichtung. Viele helle Farben, Naturmaterialien wie Steine und Holz, dazu ein paar orange Akzente und eines der wohl bequemsten Betten, in dem ich außerhalb von meinem eigenen zu Hause je geschlafen habe. Wir beide fühlten uns sofort wie im 7. Himmel. Wobei ich dazu sagen muss, dass auch der Luxus, HBO im Fernsehen zu haben, auch etwas dazu beigetragen hat. Neben HBO hatten wir sage und schreibe 2 (!) Whirlpools in unserem Zimmer- einen innen, direkt neben dem Bett, und einen auf dem Balkon! Der Pool auf dem riesigen Balkon war ganz aus Stein gemacht mit Blick aufs Meer- was will man mehr? Der Blick auf das Resort war wie ein Blick über einen kleinen Dschungel! Egal, welche Zimmerkategorie man bucht, man hat auf jeden Fall ein großes Badezimmer mit Wasserfalldusche und super lecker riechenden Secrets Resorts Pflegeprodukten. Unser Zimmer war eine Junior Suite mit Kingsize-Bett und einem teilweisen Meerblick. Eindeutig eines der besten Zimmer, in denen ich war. Preislich bewegt es sich bei 1.280 € pro Nacht, wobei man auch bereits ab 820 € pro Nacht ein Zimmer bekommt.

Essen & Restaurants
Hauptsächlich wollten wir in unserem Resort entspannen und genau das haben wir auch gemacht! Wir haben zu allererst beim 24-Stunden Zimmerservice Sushi und Tiramisu (eine wilde Kombination- ich weiß :-) bestellt, was super lecker war! Mit sage und schreibe 9 Restaurants wird es einem tatsächlich nicht langweilig und man kann locker eine längere Zeit nur im Hotel verbringen ohne dieses überhaupt verlassen zu müssen oder immer dasselbe zu essen - wobei es sich lohnt, öfter beim Seaside Grill vorbei zu schauen- das Flank Steak ist wirklich zu gut! Als nächstes stand auf unserer kulinarischen Agenda ein Besuch beim Himitsu, dem Pan-Asiatischen Restaurant des Secrets Resorts. Es hat sich definiv absolut gelohnt, denn das eigens für uns und für ein super lustiges, kanadisches Pärchen vor unseren Augen zubereitete Menü war nicht nur lecker und einfallsreich, sondern auch schon richtige Kunst (vielleicht habt ihr es auf meiner Insta Story mitverfolgt?!). Das saisonale Menü wird wöchentlich erneuert und ist ein geschmackliches Erlebnis. Das Frühstück findet im Market Café statt und macht sich nicht nur schön auf Bildern! Es gibt frisches Bircher Müsli, viel Obst und frische Beeren, selbstgemachtes Rührei (auch gerne selbst zusammengestellt), Crepes, Smoothies und vieles mehr!

Aktivitäten & Schnorcheln
Wenn ihr jetzt denkt: "Die haben die ganze Zeit nur gegessen!", liegt ihr da nicht ganz falsch :-). Wobei wir auch etwas von Akumal und der Umgebung sehen wollten. Dabei hat uns das Secrets Akumal Riviera Maya Resort mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Der Concierge Service ist wirklich gut vernetzt und so konnten wir ein paar schöne Touren machen und die Gegend besser erkunden. Es ist ein Luxus, dass das Resort direkt an der Akumal Bay liegt. Die Bucht vor dem Resort ist das zu Hause von vielen Schildkröten, Rochen und sogar Paletten-Doktorfischen (Dorie von Findet Nemo ;-). Man kann sich kostenlos am Hotel ein Schnorchelset und eine Schwimmweste leihen und mit einem Guide oder auf eigene Faus -wie man möchte- das Riff erkunden. Wir haben tatsächlich Schildkröten gesehen, Rochen und einen Dorie-Fisch, wobei die meistens in Gruppen auftreten und man sicher an anderen Tagen mehr Glück haben könnte um ein paar mehr von denen zu sehen! Außerdem gibt es im Laufe des Tage viele Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann. So kann man Beachvolleyball spielen, mit einem Privatlehrer seine Tennisfähigkeiten verbessern, beim Yoga entspannen oder sich bei der Wassergymnastik fit halten. Abends finden täglich unterschiedliche Shows statt, sodass man entweder ganz gemütlich entspannen kann oder -wer Lust z.B. auf die Casino Nacht hat- auch anderweitig Spass haben kann.

Wifi
Blogger lieben Wifi, also habe ich dieses Topic auch mit aufgenommen! Das Wifi im Secrets Akumal Maya Riviera war nicht nur gut, es war hervorragend! Super schnell und sogar bis zum Strand reichend bin ich nun richtig verwöhnt, was Wifi angeht.

Spa
Wenn ihr etwas Zeit habt, schaut unbedingt im Secrets Spa by Pevonia vorbei. Wieder einmal ist die Einrichtung wunderschön, richtig wohlig, mit modernen Akzenten. Wir haben beide jeweils eine 60-minütige Tiefenmassage gehabt und ich habe jede Minute genossen! Super entspannend. Danach in die Sauna und der Abend war perfekt!

Vielen Dank an das Secrets Akumal Riviera Maya und an die super netten Mitarbeiter für eine unvergessliche Zeit und einen wunderbaren Aufenthalt in eurem Resort.

Melina ♥
/
Straight along the idyllic Riviera Maya, the newly opened Secrets Akumal Riviera Maya Resort awaits just 60 minutes from Cancun. The huge, tropical resort in the typical mexican style with a modern touch, is the stunning home to 434 rooms and suites, nine restaurants (including the insane Coco Café with the best (!) carrot cake I´ve ever had), a relaxing spa, various pools, a nightclub and of course a brand new gym. Ever since, I feel drawn to any hotel or resort that carries the name Secrets Resort – of course with fairly high expectations. Luckily they were definitely met during our stay in Akumal and I am so excited to share lots of images and memories in today’s hotel review of the Secrets Akumal Riviera Maya Resort.

Location
The hotel is located in Akumal, direct among the Akumal Bay, which we loved. I am not too much of a fan of busy and loud party beaches and this one was so quiet and private with the finest sand! They also serve food and drinks to the beach- a paradise! For me personally, vacation is the time I am usually most active in terms of culural activities. The resort is located a stone´s throw away from the famous Mayan Ruins in Tulum, beautiful caves like the Grand Cenote (just check out my Instagram @melinaalt_blog pictures for some cultural places in and around Akumal) and Coba, a beautiful mayan ruin in the near of Akumal. Chichen Itza is beautiful too, but it´s a relatively long journey deeper into the interior of the country and takes more time to get there.

Rooms
I am a fan of good interior and the mexican-inspired decor could not have been more spot on. Lots of light, natural stone, orange accents and the most comfortable bed made our room feel like home in a second- which is also due to the fact that we had HBO, my favorite US tv channel! The rooms are very spacious and our was furnished with two (!) wirlpools- one inside and one on the balcony, which we loved! The view over the resort is amazing and some of the rooms even have a partial or direct ocean view (as we). No matter what category you book, the rooms all have generously sized bathrooms with rain showers and Secrets Resorts bath products. We stayed in a Junior Suite with kingsize-bed and partial ocean view, which was one of the best categories I´ve ever stayed in. Pricepoint: our rooms is currently going for 1.280€ per night, but you can get a room already for 820 €.

Food & Restaurants
The main motivation for our stay was pure relaxation. We literally wanted a place where we could spend the entire time in Akumal and the Secrets Akumal Riviera Maya was just what the doctor ordered. We kicked-off the trip with the 24-h-room service and various Sushis and some Tiramisu- a wild mix and really yummy. With 9 restaurants we were able to have every single meal at the hotel without getting bored or eating the same thing over and over again – except for the Flank steak at the Seaside Grill, which was simply too good not to have twice. Next on our culinary agenda was a visit at Himitsu, the pan-asian restaurant at our Secrets Resort, which I was definitely looking forward to the most. Of course, we weren’t disappointed! The fine dining restaurant doesn’t only offer a very special atmosphere, the food is also an experience in itself. The seasonally-inspired tasting menu is re-designed weekly, so no matter how often you show up, it is sure to impress you. The breakfast buffet at the Market Café was also picture-perfect with my beloved bircher müsli, huge bowls filled with fresh berries (so rare at hotels) and lots of local specialties as well. Freshmade scrmbled egg, smoothies, crepes and so much more were available to order fresh.

Activities & Snorkeling
If you are now thinking: “Wow, all they did was eat!” You are almost right! But aside from that we also got to see and explore Akumal, which is another aspect of the hotel I really valued. Their concierge service is on spot and they have connections to so many great guides and tours. We were always picked up in the lobby, learned so much and got some really good suggestions from the hotel staff. The resort is located directly among the famous Akumal Bay providing a home to many turtles, blue surgeonfish (Dorie from Finding Nemo;-) and skates. You have the possibility to borrow a snorkelling gear and explore the reef accompanied by a guide from the resort or by yourself- as you like. It´s like a dream. We have seen so many turtles right in front of us! There are several other activities you can participate on like beachvolleyball, tennis (they have their own tennis-court), Yoga or aqua aerobics. And in the evening there are other shows like the Casino night or live music where you can stop by.

Wifi
Bloggers love wifi!! The hotel offered free wifi throughout the entire hotel and the wifi was excellent-even at the beach! A new, really important point I had to include in my review! :-)

Spa
If you have some time to enjoy a massage, I can highly recommend a visit to their Secrets Spa by Pevonia. Again, beautiful interior that combines the warm mexican style with modern accents. We opted for the 60 minute deep-tissue massage and loved every second of it. Followed by a stop in the sauna and cozy robes it was a perfect afternoon!

Thank you so much to the Secrets Akumal Riviera Maya and their super friendly staff to some wonderful nights at your resort!

Melina ♥



In friendly collaboration with Secrets Resorts
SHARE:

36 comments

  1. Das hört sich sooo toll an, da krieg ich so richtig Lust gleich zu buchen!:)! Toller Beitrag und die Bilder sind ein Traum!

    Lieben Gruß
    Bea
    http://pinkcontour.blogspot.co.at/?m=0

    ReplyDelete
  2. Was für eintraumhaft schöner Urlaub ! Ich schreibe mir gleich mal die Hoteladresse auf. Normalerweise liebe ich ja nur kleine Hotel bzw. Boutiquen Hotel, das macht in Mexiko weniger Sinn.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

    ReplyDelete
  3. Deine Hotelreview ist dir fantastisch gut gelungen. Ich liebe es, immer über die Reisen und die Erfahrungen anderer zu lesen. Das Hotel scheint ein wahrer Traum zu sein. Die Fotos haben mir richtig Lust darauf gemacht, dieses wundervolle Hotel zu besuchen. Mexico steht auf meiner Bucket List an 1. Stelle.
    Liebsten Gruß!
    Eva
    http://www.missevaloves.com

    ReplyDelete
  4. Hach da gerate ich grad ins Träumen..so schön! Meinst Du es ist auch was mit Kind dort Urlaub zu machen?

    Alles Birte
    www.show-me-your-closet.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Birte,
      Das Secrets Akumal ist ein Adults-only Hotel. Aber Sunscape Resorts & Spas sind perfekt für Familien geeignet und gehören auch zur AMResorts Collection.
      Liebe Grüße
      Britta

      Delete
  5. Wunderschöne Bilder :)
    Da kann man echt ein wenig neidisch werden

    ReplyDelete
  6. ich bin ja schon bei deinen IG-Fotos dahin geschmachtet ;)
    dein Reisebericht ist aber noch mal umso schöner liebe Melina!
    Mexico steht auf jeden Fall auf meiner Reise-Wunschliste. super schöne Inspiration - gerade jetzt wo das Wetter in Deutschland ungemütlich wird :)

    schönes WoEn noch,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    ReplyDelete
  7. So schöne Fotos zu sehen, während hier draussen ekeliger Schneeregen vom Himmel fällt, stimmt mich schon ein wenig traurig. Auf jeden Fall muss ich dort auch einmal hin, allein schon, um Fotos zu machen, weil die Kulisse traumhaft ist :)
    Liebst, Lea.

    ReplyDelete
  8. So so tolle Bilder und das Bild auf der Palme ist ein Traum:-) ich würde da auch gerne mal hinreisen:-) lg Tatjana

    ReplyDelete
  9. Wooow! Was für traumhaft schöne Bilder.Mexiko ist schon ein besonderes Fleckchen Erde auf diesem Planeten. Also ich hätte auch nichts dagegen, in diesem Ort Urlaub zu machen ��

    ReplyDelete
  10. Liebe Melina,
    das ist Urlaub ganz nach meinem Geschmack :-) Sonne, Sommer, Strand und Cocktails :-D
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass du den Aufenthalt in vollen Zügen genießen konntest und ich fand deine IG Fotos schon der Hammer :-)
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    ReplyDelete
  11. Sehr schöner Bericht und ganz tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    ReplyDelete
  12. Ahhh, ich würde am liebsten sofort die Koffer packen! Danke für die tollen Tipps liebe Melina! Das sieht alles traumhaft aus! <3

    Liebe Grüße
    Mihaela

    ReplyDelete
  13. Wow ! Es sieht wirklich einfach nur perfekt aus!
    Hab noch eine schöne Zeit dort.
    Liebste Grüße
    Marie

    www.whatiwearinlondon.com

    ReplyDelete
  14. The place looks amazing as much as your holiday!! I love mexico
    www.bonjourchiara.com

    ReplyDelete
  15. Wunderschöne Impressionen! Ich will direkt meine Koffer packen <3 :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    ReplyDelete
  16. Traumhafte Bilder! Ich bin begeistert :-)

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/

    ReplyDelete
  17. Wow sieht das toll aus. Es gibt doch nicht schöneres als seine freien Tage an solch wundervollen Orten zu verbringen :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    ReplyDelete
  18. Was für ein toller und interessanter Post! Die Fotos sind so schön. Da bekommt man sofort Lust in die Wärme zu fahren. Danke für deine Impressionen!

    Gruß

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    ReplyDelete
  19. Hallo Schönheit,
    Adults only und dann auch noch so ruhig: das alleine nimmt mich schon für dieses Resort ein! Danke für die schönen Fotos, da mag ich jetzt hin :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  20. Wahnsinns Trave-Post meine liebe! :)
    Die Bilder sind einfach nur ein Traum!

    Viele liebe Grüße und eine tolle Woche!
    Bernd - www.STYLEandFITNESS.de

    ReplyDelete
  21. Beautiful photos!

    http://chicglamstyle.com

    ReplyDelete
  22. Einfach nur WOW! Ich will da jetzt auch ganz dringend hin! :D
    Deine Eindrücke können einen nur zum schwärmen bringen.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    ReplyDelete
  23. Wow, was für wahnsinnig schöne Fotos! Das lädt ja zum Träumen ein :)
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    ReplyDelete
  24. Wirklich wunderschöne Fotos, wow!! Wo bleibt der Sommer?


    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    ReplyDelete
  25. Was für traumhaft schöne Bilder! Da bekomme ich sofort Fernweh! Du siehst so toll aus!

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog 3 Mal eine personalisierte Handyhülle von caseapp zu gewinnen.

    ReplyDelete
  26. It looks like a total paradise and these photos are fantastic!

    Karolina,
    http://karolinakz.blogspot.lt/

    ReplyDelete
  27. Oh mein Gott das ist der Hammer
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  28. So schön meine Maus :) Ich speichere mir erstmal jeden Tipp raus :) Liebe Grüße Feli von www.felinipralini.de

    ReplyDelete
  29. Jetzt habe ich Fernweh...Das sieht einfach nur wunderschön und nach dem perfekten Urlaub aus. Und dein Beitrag ist wirklich klasse geworden.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    ReplyDelete
  30. Deine Fotos auf Instagram haben definitiv Lust auf mehr gemacht und so musste ich sogleich mal vorbeischauen, um mir einen vollumfänglichen Eindruck von dem Hotel zu verschaffen. Es scheint, als hättet ihr eine wundervolle Zeit gehabt und die Fotos sind bezaubernd - ich habe mir vor Jahren eine Liste angelegt, wo ich Hotels notiere, die mir imponiert haben und da wird euer Hotel direkt draufgesetzt!

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    ReplyDelete
  31. The hotel looks absolutely beautiful and magical! I'm definitely adding it to my Hotel bucket list! Thanks for sharing. Oh! and the wifi review (YAAAAAS)

    - Gaby (Gato) Martínez
    thecatflower.com

    ReplyDelete
  32. Die Bilder sind wirklich fabelhaft! Ach Mensch...ich brauche definitiv Urlaub! :)

    Ich drück dich

    Liebe Grüße
    Melli

    www.fashionargument.de

    ReplyDelete
  33. Oh kann ich bitte einmal ganz schnell dahin! Was für ein wunderschöner Ort. Die Bilder sind wirklich ein Traum mit grossem Postkarten-Potenzial <3
    Liebst, Camren - http://www.carmitive.com

    ReplyDelete
  34. Ach, diese Bilder! Mal wieder absolut zum Neidisch werden ;p Das klingt ja vor allem nach einem total wundervollen Hotel, muss ich sagen! Ich hoffe, ihr genießt euren Aufenthalt in vollen Zügen! Ich möchte ja auch so gern mal nach Mexico!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    ReplyDelete

Shop My Wardrobe

Blogger Template Created by pipdig