A personal Blog about my favorite things...

Tuesday, January 24, 2017

Vapiano Resolutions - Treat your soul with joy more often

Na, wie war euer Tag bisher? Statistisch gesehen und laut diversen Radiosendern ist heute, am 24.01., der mieseste Tag des Jahres, aber davon merke ich absolut gar nichts! Es gibt gute und schlechte Tage und ratet mal, was für einen Tag ich heute habe?

Treat your soul with joy more often

Kaum zu glauben, aber das Jahr 2017 ist erst ganze 3 Wochen alt! In den ersten paar Wochen des neuen Jahres reflektiere ich meine eigenen Vorsätze und schaue, ob ich bisher irgendwas auch nur annähernd umsetzen konnte wie geplant. Nachdem ich einige Blogposts von anderen Bloggern gelesen habe, die irgendwie doch keine richtigen Vorsätze für sich finden konnten, habe ich mir überlegt, dass es ja noch gar nicht zu spät für Vorsätze ist, da das Jahr noch recht jung ist.

Falls ihr auch zu denjenigen gehört, die auch noch keine Vorsätze haben, habe ich einen kleinen Trick. Wählt einfach eines von den hier unten genannten Wörtern aus, welches euch spontan anspricht oder am ehesten zusagt und formt daraus euren Vorsatz.
  • Liebe 
  • Freude 
  • Frieden 
  • Güte 
  • Freundlichkeit 
  • Treue 
  • Beständigkeit 
  • Geduld 
  • Durchsetzungsvermöge  
  • Mitgefühl

Ich habe mich übrigens für Freude entschieden. Ich würde gerne noch mehr machen, was mir Freude macht und andere Dinge ganz ausradieren, die mir keinen Spaß machen. Simpel, aber bis jetzt läuft es mit diesem Vorsatz ganz fantastisch :-).

Vapiano´s soulfood- It was never easier to start the year with good resolution

Ob es jetzt um mehr Reisen geht oder einfach darum, etwas super leckeres Neues auszuprobieren, wie die neuen Specials von Vapiano, die mit tollen Vorsätzen daher kommen, die man sich wirklich zu Herzen nehmen sollte. Wieso auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute manchmal so nah liegt? Zurück im wirklich eisig kalten Deutschland (Hallo - 13 Grad!) aus México hatte ich doch die Befürchtung, dass ich vielleicht in ein kleines Winterloch falle, aber weit gefehlt! Unser erstes "auswärts" Essen hier, haben wir im Vapiano in der Bolzstraße in Stuttgart gehabt - das Avocado-Special hat mich gleich angezogen in nostalgischer Erinnerung an México. Hausgemachte Campanelle mit Avocado-Creme, Basilikum, frischer Limette, Rucola und Paprika ist wohl die leckerste Kombination ever! Fernweh? Keine Spur davon. Ich nutze eher die Chance noch ein paar Mal Pasta Crema Di Avocado zu essen, solange es noch verfügbar ist.:-)

Ob es das Reisen oder doch gutes Essen ist- mir ist nur wichtig, dass ich daran Freude habe. Den Vorsatz habe ich aus 2016 noch mitgenommen und finde, dass er dieses Jahr noch viel mehr ausgelebt wird als bisher. Eine Steigerung ist schließlich immer drin ;-).

Falls jemandem von euch das Vapiano-Konzept ganz unbekannt ist (ist das überhaupt möglich!?) gebe ich euch hier eine kurze Erklärung: Das Vapiano ist eine deutsche Restaurantkette, welches weltweit zu finden ist und selbstgemachte italienische Speisen serviert. Was jedes Vapiano so außergewöhnlich macht ist, dass man sein Gericht -egal ob Pizza, selbstgemachte Nudeln, Risotto, Salat, Suppen oder sonstige Leckereien- vor Ort aussucht und die Köche es euch direkt vor euren Augen live -nach euren Wünschen- zubereiten. Andi hat sich bei unserem Vapiano Besuch eine Pizza mit Rucola, Tomaten und Parmesan ausgesucht. Ich hingegen hatte Pasta Avocado Di Crema. Die Nudeln, die es in viele verschiedenen Sorten gibt, werden übrigens vor Ort, mit der hauseigenen Nudelmaschine,selbst gemacht!
 
Welches wäre euer liebstes Wort aus der Liste? Und habt ihr schon eins der Specials probiert?

Ich würde mich freuen von euren Vorsätzen zu hören!

-Teile deine Vapiano-Liebe auf Instagram @vapiano_germany mit den Hashtags #lovevapiano #vapianoresolutions #myfoodstyle-

Melina ♥

Pullover: REPEAT Cashmere
Uhr: Thomas Sabo
Kette: Tiffany & Co.
Armband: Swarovski

 Location: Vapiano, Bolzstraße 7, Stuttgart
/
It’s hard to believe we only have three weeks left in 2017! I always take some time during these first days of the year to reflect on my resolutions from the previous year and come up with some goals for the year ahead. And since I know I’m not alone, this year I have a little trick for anyone who is having trouble coming up with a good New Year’s resolution…

Treat your soul with joy more often

If you haven’t thought of your 2017 New Year’s resolution yet, start by choosing one word from the list below that has the most significance for you. Think of what exactly that word means to you, and then form a specific resolution to focus on for 2017 based on that word:
  • love
  • joy
  • peace
  • goodness
  • gentleness
  • faithfulness
  • self control
  • steadfastness
  • patience
  • kindness
  • empathy

The word that I chose from the list was joy. My resolution is to plan even more activities that bring me joy. I need to be better about taking advantage of my days off.

Vapiano´s soulfood- It was never easier to start the year with good resolution

Whether that means travelling even more with my hubby, or trying out a new dishes like the new specials from Vapiano who comes with some resolutions you should take to heart. Why look far when everything good is so near? Back in Germany from sunny México I was afraid of sinking into depression because of the everywhere popular freezing cold. But far from it! Our first dinner back here was at Vapiano´s and I have to try the new Pasta Crema Di Avocado - in nostalgic memory of México. Homemade Avocado-cream with basil, lime, rocket and sweet pepper is the most tastiest combination I´ve ever tried. Wanderlust? Not at the momemt. I´m happy at home in Stuttgart and will grab the chance to eat even more often at Vapianos during their special dishes are still available.
I am going to make sure I take the time to have fun! This is somewhat similar to my 2016 goal, but there is always room for improvement ;-).

If you’re unfamiliar with the concept of Vapiano (is this even possible?): it’s a German restaurant chain operating world-wide and serving Italian food self-serve style. What makes it special is that you pick your dish – salad, pasta or pizza – and have the chefs prepare it to your preferences right in front of you. For example Andi went with Pizza and me with pasta and were able to choose a kind of pasta, a sauce and extras like garlic or the degree of spicyness. Pasta at Vapiano is freshly made and most kinds are vegan.

Which word from the list above would you choose? And did you try some dishes from the new Specials?

I challenge you to share your own New Year’s resolution in the comments so that we can all hold each other accountable :-).

-Share your love for Vapiano on Instagram @vapiano_germany with the hashtags #lovevapiano #vapianoresolutions #myfoodstyle-

Melina ♥

Sweater: REPEAT Cashmere
Watch: Thomas Sabo
Necklace: Tiffany & Co.
Bracelet: Swarovski

Location: Vapiano, Bolzstraße 7, Stuttgart





















In friendly collaboration with Vapiano Germany
SHARE:

23 comments

  1. Also mein liebstes Wort wäre Liebe. Ich finde ohne Liebe würde alles andre sehr schwer fallen. Ich finde das Vapiano-Konzept sehr schön und mir hat es bis jetzt immer geschmeckt.

    ReplyDelete
  2. Ich mache gar nie Vorsätze, aber was Du hier empfiehlst macht schönen Sinn für mich! Zum Glück kann ich nicht das bestätigen, was die Radiosender sagen :) Und ich war noch nie in einem Vapiano - bin jetzt richtig neugierig :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    ReplyDelete
  3. Liebe Melina,

    ich finde, dass Freude ein wirklich super Vorsatz für das neue Jahr ist. Das Schöne daran ist, dass man es auf so viele Bereiche anwenden kann und mit Freude an der Sache einfach alles viel schöner ist.

    Das Essen sieht übrigens auch fabelhaft aus!

    Liebst, Elisa von www.elisazunder.de

    ReplyDelete
  4. Ich gehe auch sehr gerne ins Vapiano essen. Allerdings nur dann, wenn ich in Wien bin,denn bei uns am Land gibt es leider kein Vapiano Restaurant.
    Deine Bilder sind dir fabelhaft gelungen und das Essen sieht einfach nur allzu köstlich aus. Pasta Crema di Avocado habe ich noch nicht probiert. Da ich aber alles liebe, was mit Avocado zu tun hat, wird dies sicherlich nicht mehr lange dauern.
    Ich drück dich!
    Liebst!
    Eva

    ReplyDelete
  5. Ich liebe Vapiano und prinzipiell esse ich immer das Gleiche, Tagliatelle mit Tomatensauce und Scampi:)) Aber das mit Avocado hört sich auch lecker an!

    Lieben Gruß
    Bea
    http://pinkcontour.blogspot.co.at/?m=0

    ReplyDelete
  6. Vapiano - ich kenne niemanden der es nicht kennt! :))
    Und ja, auch ich gehöre zu den glühenden Verfechterinnen dieser Restaurantkette und freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn ich an der Theke mein Essen aussuchen darf und die Live-Cooking-Show genießen kann. ( Manchmal habe ich das Glück und erwische einen besonders ambitionierten Koch, der daraus wirklich eine "Show" macht! :))
    Welches Wort würde ich wählen?
    Freude und Liebe.
    Beide Dinge sind mir wahnsinnig wichtig.
    Da ich ohnehin ein relativ freundlicher (so sagt man es mir zumindest) und mitfühlender Mensch bin, denke ich wären diese beiden "egoistischen" Ziele für 2017 perfekt für mich geeignet. :)

    Ein sehr schöner Blogpost und tolle Bilder, liebe Melina!

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    (....die sich 2017 den Vorsatz gemacht hat sich nicht mehr runterziehen zu lassen :))

    www.MISSSUZIELOVES.de

    ReplyDelete
  7. Liebe Melina,

    Finde das Konzept auch schön. Es sieht sehr gemütlich aus. Meiner Meinung nach ist gutes Essen ein wichtiger Maßstab im Leben. Sollte man stets genießen :)

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    ReplyDelete
  8. Sehr cooler Beitrag und ich liebe das Vapiano...gehe da sehr gerne essen und liebe den Mista Salat:-) da bekomme ich glatt wieder Hunger lg Tatjana

    ReplyDelete
  9. Wir lieben die italienische Küche und besuchen Vapiano sehr gern. Wie ich sehen konnte, hast du meine Lieblingspizza bestellt gehabt. :)

    ReplyDelete
  10. Tolle Bilder!
    Ich war noch nie bei Vapiano, ein Besuch dort steht aber schon lange auf meiner To do Liste. ;)
    Zum Glück gibt es bei uns in Graz auch einen.
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    ReplyDelete
  11. Ich liiiiiebe Vapiano. Großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    ReplyDelete
  12. Liebe Melina,
    ich liebe liebe liebe das Vapiano :-)
    Und das Beste ist: direkt am Ende unserer Straße hat endlich eines geöffnet, so dass ich jetzt sogar zu Fuß hingehen kann :-D Yeah! Wie du siehst, auch ich habe mir das Wort Freude ausgesucht und freue mich wie so ein Frosch auf das Vapiano an der Straßenecke :-D
    Tiramisu und Matchaeis sind mein Lieblingsdessert dort ;-)
    Tolle Fotos meine Liebe :-*
    Jasmin

    ReplyDelete
  13. Liebe Melina,
    ich gehöre auch zu der Sorte, die sich keine Vorsätze gemacht hat. Ich hab gewisse Ziele und Wünsche, aber die hatte ich bereits vor Neujahr und die werd ich auch weiter verfolgen. :)
    Liebste Grüße,
    Heidi von wilderminds.de

    ReplyDelete
  14. Sieht das gut aus! Die Pasta mit Avocado habe ich auch schon probiert und sie schmeckt einfach wunderbar. ;-) Bin eh total gerne im Vapiano, sei es mit Freunden oder zur Mittagspause. :-)

    Liebe Grüße
    Clara

    ReplyDelete
  15. Amazing place, looks so cool and elegant!

    Greetings from Chile

    Vale

    http://valerousse.blogspot.com

    ReplyDelete
  16. Das Essen sieht fantastisch aus, sehr lecker. Ic glaube in Würzburg gibt es das noch gar nicht.

    Liebe Grüße Sandra

    ReplyDelete
  17. WOW. :)Ich liebe Vapiano... bzw...manchmal sogar süchtig!!!
    Sehr schöne Bilder.
    Hab noch eine tolle Woche.

    LG Dani

    www.daninanaa.com

    ReplyDelete
  18. Ich habe mir dieses Jahr keine Vorsätze gemacht, sondern eine To-Do Liste :D Es muss sich einiges ändern und erreicht werden ohne Aufschiebung!
    Ich esse super gerne im Vapiano, die Specials sind auch immer echt toll :)

    ReplyDelete
  19. Yummy...Vapiano! Jetzt fällt mir auf, dass ich schon länger nicht mehr dort war. Das sollte ich bald mal wieder machen. :)

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    ReplyDelete
  20. Das sieht ja alles so herrlich aus, liebe Melina! Einfach lecker! Ich bin normalerweise bei Ketten ja wirklich skeptisch, aber Vapiano lieben der Herr und ich und wir sind wirklich oft dort essen!

    Alles Liebe, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    ReplyDelete
  21. Ich glaube mein Wort wäre auch Freude.
    Und das Essen im Vapiano ist echt immer so lecker. :)
    Liebe Grüße, Mandy
    http://mandyswonderworld.blogspot.lt/

    ReplyDelete
  22. Du siehst so hübsch aus!!<3 Ich war auch vor zwei Tagen im Vapiano und habe mich verwöhnen lassen. Vor allem das Risotto mit Pilzen war ein Gedicht! <3
    Gaanz liebe Grüße, <3 Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    ReplyDelete

Blogger Template Created by pipdig